Full text: Bundesgesetz, mit dem das Audiovisuelle Mediendienste-Gesetz, das KommAustria-Gesetz, das ORF-Gesetz und das Privatradiogesetz geändert werden

Bundeskanzleramt Abteilung V Ballhausplatz 2 1010 Wien E-Mail: medienrecht@bka.gv.at Ihr Zeichen Unser Zeichen Bearbeiter/in Tel 501 65 Fax 501 65 Datum 2020- 0.483.015 WP-GSt/Gr/Jo Mathias Grandosek Daniela Zimmer Petra Lehner DW 12389 DW 142389 09.10.2020 Bundesgesetz, mit dem das Audiovisuelle Mediendienste-Gesetz, das KommAustria-Gesetz, das ORF-Gesetz und das Privatradiogesetz geändert werden Die Bundesarbeitskammer (BAK) bedankt sich für die Übermittlung des Entwurfs und nimmt dazu wie folgt Stellung: Die Überarbeitung der im Dezember 2018 in Kraft getretenen europäischen Richtlinien über audiovisuelle Mediendienste (AVMD-RL) bedarf einer Umsetzung in innerstaatliches Recht. Die hierzu vorgeschlagenen gesetzlichen Änderungen betreffen das ORF-Gesetz (ORF-G), das Audiovisuelle Mediendienste-Gesetz (AMD-G) und das KommAustria-Gesetz (KOG). Das AMD-G soll dabei um die Regelungen zu Video-Sharing-Plattformen erweitert werden, das KOG wird bezüglich des Zusammenspiels zwischen staatlicher Regulierung und Selbstregulierung adaptiert und das ORF-G soll dabei in den Bereichen Jugend- und KonsumentInnenschutz, Barrierefreiheit und Werbung angepasst werden. Grundsätzlich begrüßt die BAK die Ausweitung des Anwendungsbereiches auf Video-Sharing- Plattformen und Verbesserungen im Bereich Jugendschutz und Barrierefreiheit. Die BAK möchte aber darauf hinweisen, dass aus KonsumentInnensicht die Erwartungen, die schon zuvor in die zugrundeliegende AVMD-RL gesetzt wurden, nur unzureichend erfüllt wurden. Es ist deshalb bedauerlich, dass der Gesetzgeber auch in der Umsetzung explizit keinen Gebrauch davon macht, strengere Bestimmungen, wie sie nach der AVMD-RL möglich wären, zu normieren.

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.