Full text: Budgetvorschau 1984-1988 (45)

Mittelfristige Prognose der österreichischen Wirtschaft 1982-19881)
Längerfristige Wirtschaftsentwicklung in den
westlichen Industrieländern
Die folgende Übersicht gibt einen Überblick über das Wachstum
der Industrieländer in den letzten 20 Jahren (durchschnittliche
Wachstumsraten des BIP):
15
1~64/1~73 1~73/1~82 1973/1~77 1977/1982
OECD insgesamt .
USA .
Japan .
OECD Europa _
Frankreich .
BRD .
Österreich .
1'9
rs
4'5
1'7
2'0
1'6
1'8
Seit 1973 ist das Wachstumstempo um mehr als die Hälfte gesun-
ken. Besonders ausgeprägt war der Trendbruch in den europäischen
Industrieländern, wo das Wachstum fast auf ein Drittel zurückging.
Diese Verlangsamung der wirtschaftlichen Dynamik hat sich zwi-
schen 1977 und 1982 in den westeuropäischen Ländern deutlich ver-
stärkt, während sich Japan und die USA relativ besser entwickelten
(letztere freilich erst in jüngster Zeit).
Zwischen 1964 und 1973 war die österreichische Wirtschaft nur ge-
ringfügig rascher gewachsen als jene in Westeuropa (um 0'2% pro
Jahr). Zwischen 1973 und 1977 hatte sich das Wachstumsdifferential
sprunghaft auf 1'0% erhöht (nicht zuletzt durch eine ausgeprägte Ex-
pansionspolitik), in den letzten 5 Jahren ist es wieder auf 0'1 % zu-
rilckgegangen.
Ein Blick auf die Verschiebungen in der Struktur der Endnach-
frage liefert erste Hinweise auf mögliche Ursachen des Wachstums-
bruchs:
I) Auszug aus dem Gutachten des Instituts fUf Wiruchaftsforschung
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.