Full text: Umweltpolitik (51)

1.2.1. Präventiv-langfristige Orientierung (Vorsorgeprinzip) ... . . . .. . ..... . . .. . . .. 243 1.2.2. Komplexität der Probleme - breitgefächertes Instrumentarium 243 1.2.3. Verursacherprinzip. . . . . . . . . . . . . . . . . . . .. 244 1.2.4. Ökonomische Effizienz des Mitteleinsatzes . 245 1.2.5. Allgemeine Verbindlichkeit und "Kooperationsprinzip" . . . . . . . . . . . . . . . . .. 246 1.2.6. Entscheidungsprozesse . . . . . . . . . . . . . . . . .. 247 2. Besondere Empfehlungen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .. 248 2.1. Medienübergreifende Regelungskomplexe 249 2.1.1. Planende Maßnahmen 249 2.1.2 Emissions~ und Immissionsschutz 251 2.1.3. Forschung, Innovation, öffentliche Vergabepolitik . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .. 254 2.1.4 Öffentliche Förderungen und Abgaben. . . .. 255 2.1.5. Zivil- und strafrechtliche Maßnahmen 256 2.2. Bereichspezifische Maßnahmen 257 2.2.1. Boden................................ 257 2.2.2. Luft 257 2.2.3. Wasser. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .. 260 2.2.4. Lärm ···· 261 2.2.5. Abfall/Recycling...... . . . . . . . . . . . . . . . .. 262 2.2.6. Pflanzen, Tierwelt. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .. 265 2.3. Spezielle Bereiche. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .. 265 2.3.1. Industrie/Chemie/Chemikalien........... 265 2.3.2. Land- und Forstwirtschaft .. . . . . . . . . . . . .. 266 2.3.3. Fremdenverkehr 267 2.3.4. Verbraucher. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .. 268 2.3.5. Verkehr/Energie....................... 269 3. Prioritäten 271 12

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.