Full text: Das Recht der Arbeit - Heft 20 (20)

Beratungs- und Auskunftsste
und Angeste
Favoriten X., Tolbuchinstraße 8— 10, Arbeiter
19 Uhr, Samstag von 8 bis 13 L
Meidling XII., Ruckergasse 40, Tel. R 37 0 34,
Donoerstag von 16 bis 18 Uhr,
Ottakring XVI., Koppstraße 53, Tel. Y 13 3 83,
Donnerstag von 16 bis 18 Uhr,
Brigittenau XX., Raftaelgasse 11, Tel. A 40 5 27,
bis 19 Uhr, Samstag von 8 bis 1
Floridsdorf XXI., Prager Straße 33, Tel. A 60 0 87,
Mittwoch von 16 bis 18 Uhr, Sa
Atzgersdorf XXIII., Breitenfurter Straße 297. Tel. L
von 16 bis 18 Uhr, Samstag von
Lehrlings- und Jugendsc
für Arbeiter und A
Zentrale: Wien, IX., Maria There
Täglich von
B e z i r k s s t e 11 e n un
II., Karmelitergasse 9:
Donnerstag von 18 bis 19 Uhr
III., Karl Borromäus-Platz 3:
Dienstag von 18 bis 19 Uhr
IV., Preßgasse 24:
Dienstag von 18 bis 19 Uhr
V., Schönbrunner Straße 54:
Donnerstag von 17 bis 18 Uhr
VI., Amerlingstraße 11:
Donnerstag von 18 bis 19 Uhr
VII., Hermanngasse 28:
Dienstag von 18 bis 19 Uhr
VIII., Schlesingerplatz 5:
Donnerstag von 18 bis 19 Uhr
IX., Währinger Straße 43:
Donnerstag von 18 bis 19 Uhr
X., Tolbuchinstraße 8—10:
Mittwoch von 18 bis 19 Uhr
XI., Enkplatz 2:
Donnerstag von 18 bis 19 Uhr
len der Kammer für Arbeiter
lte für Wien
leim, Telephon U 30 4 21, Montag bis Freitag von 17 bis
hr;
Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag von 17 bis 19 Uhr,
Samstag von 8 bis 13 Uhr;
Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag von 17 bis 19 Uhr,
Samstag von 8 bis 13 Uhr;
Montag von 16 bis 18 Uhr, Dienstag bis Freitag von 17
3 Uhr;
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag von 17 bis 19 Uhr,
mstau von 8 bis 13 Uhr;
>8 2 55, Montag bis Donnerstag von 17 bis 19 Uhr, Freitag
8 bis 13 Uhr.
hutzstellen der Kammer
ngsstellte für Wien
sien-Straße 11. Tel. R 50 - 5 - 50 / 59
8 bis 13 Uhr
d Sprechstunden:
XII., Ruckergasse 40:
Donnerstag von 18 bis 19 Uhr
XIII., Hietzinger Kai 1:
Freitag von 18 bis 19 Uhr
XIV., Reinigasse 30:
Freitag von 18 bis 19 Uhr
XV., Gasgasse 8:
Dienstag von 18 bis 19 Uhr
XVI., Koppstraße 53:
Dienstag von 18 bis 19 Uhr
XVII., Kalvarienberggasse 29:
Donnerstag von 18 bis 19 Uhr
XVIII. und XIX., Martinstraße 100:
Montag von 18 bis 19 Uhr
XX., Raffaelgasse 11:
Freitag von 18 bis 19 Uhr
XXI., Prager Straße 33:
Freitag von 18 bis 19 Uhr
XXII., Lorenz Kellner-Gasse 15:
Donnerstag von 18 bis 19 Uhr
XXIII., Atzgersdorf, Breitenfurter Straße 297:
Donnerstag von 18 bis 19 Uhr
Schriftenreihe der Kammer für A
Ernst Winkler:
„Um das Brot des Volkes"
64 Seiten, Preis S 4.—
„Blick in die Wirtschaft'4
72 Seiten, Preis S 11.—
Dr. Edmund Reichard:
„Die Brücke zur Welt"
104 Seiten, Preis S 15.—
Dr. Otto Zöllner:
„Der Osthandel"
20 Seiten, Preis S 3.60
Joan Robinson:
„Grundprobleme der Marxschen
Ökonomie"
156 Seiten, Preis S 36.—
Dr. Karl Forchheimer:
„Keynes neue Wirtschaftslehre"
72 Seiten, Preis S 13.80
Eine Subvention des Bildungsreferats der Arbeiterkamme
mitglieder zu wesentlich ermäßigtem Preis abzugeben;
und Angestellte für Wien, Wien, I
rbeiter und Angestellte für Wien
Dipl.-Vollc8wirt Josef Kryumlt:
j „Arbeiterschaft und Steuerpolitik"
40 Seiten, Preis S 8.40
„Auf dem Wege zur Mitbestimmung"
64 Seiten, Preis S 14.—
Roman Hruby:
„Die Kosten der Lebenshaltung
1945/52"
32 Seiten, Preis S 7.20
Hans Müller:
„Die Entwicklung des Arbeits¬
einkommens 1945/52'6
36 Seiten. Preis S 7.80
„Die wirtschaftliche Integration"
160 Seiten, Preis S 19.—
Mittel und Wege der Voll¬
beschäftigungspolitik
212 Seiten, Preis S 24.—
r macht es möglich, diese Broschüren an Gewerkschafts-
Bestellungen 81nd direkt an die Kammer für Arbeiter
, Ebendorferstraße 7, zu richten.
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.