Full text: Zu alt für Weiterbildung? (10)

25
Im Jahr 2007 ist die Gruppe der mittleren Qualifizierten im Alter zwischen 20 und 49 Jahren
nahezu gleich. Die Spitze der 30- bis 39-Jährigen von 2001 hat sich in das spätere Alter ver-
lagert, die 50- bis 59-Jährigen sind in der Zahl unverändert. Die Proportion zwischen Mittel-
und Höherqualifizierten hat sich weiter zu den Letzteren hin verschoben. Diese Veränderung
wird besonders deutlich, wenn man die Daten von 1991 und 2007 vergleicht. Auch für den
Handel lässt sich dann ein starker Zuwachs sowohl in der Altersstruktur als auch bei den
Qualifikationen feststellen.
Grafik 21: ÖNACE G, Frauen, nach Altersgruppen und ISCO, MZ 2007
*) Schraffierungen: Werte mit weniger als 6.000 Personen sind statistisch nicht mehr interpretierbar.
Quelle: Mikrozensus 2007; eigene Bearbeitung.
Ein weiterer für die Frauenbeschäftigung bedeutender Wirtschaftsbereich ist das Gesund-
heits-, Veterinär- und Sozialwesen. Im Folgenden auch hier wieder der Vergleich der Jahre
1991, 2001 und 2007 (vgl. Grafiken 22 bis 24):
Auch hier sieht man für 1991 den zu dieser Zeit noch typischen Altersaufbau. Für diesen
Bereich ist signifikant, dass die Höherqualifizierten die relativ größte Gruppe bilden, nur bei
den 50- bis 59-Jährigen ist dies nicht der Fall. Hier spielen doch die für diese Gruppe noch
geringeren Bildungschancen und damit -abschlüsse eine Rolle. Gegenläufig, bis zum Alter
von 49 Jahren ansteigend, verhält es sich bei den geringer Qualifizierten. Die hohe Zahl
bereits der jüngeren Höherqualifizierten ist insofern bemerkenswert, als sie sich ja weit in das
dritte Lebensjahrzehnt hinein in Ausbildung befinden.
Dieser Umstand der langen Ausbildung wird in der Grafik 23 für das Jahr 2001 deutlich. Die
etwa 28.000 Höherqualifizierten 20- bis 29-Jährigen von 1991 haben nun auf 40.000 30- bis
39-Jährige im Jahr 2001 zugenommen. Dem gegenüber ist die Zahl der 20- bis 29-Jährigen
im Jahr 2001 leicht gesunken. Das trifft auch für die mittel und geringer Qualifizierten zu.
80.000
70.000
60.000
50.000
40.000
30.000
20.000
10.000
0
20-29 Jahre 30-39 Jahre 40-49 Jahre 50-59 Jahre
ISCO 1–3
ISCO 4–7
ISCO 8, 9
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.