Full text: Das gute Leben (10)

Arbeit&Wirtschaft 10/201524 Schwerpunkt Zahlen, Daten, Fakten Um das gute Leben zu messen, ist das Wirtschaftswachstum wenig aussagekräftig. Tatsächlich verfügbare Einkommen und Konsum der Haushalte, Ausgewählt und zusammengestellt von Sonja Fercher, Arbeit&Wirtschaft, und Georg Feigl, Arbeiterkammer. Auch wenn die Wirtschaft wächst – Haushaltseinkommen und -konsum bleiben zurück ÖGB-VERLAG/APA-AUFTRAGSGRAFIKQuelle: Statistik Austria; AK/ÖGB-Darstellung. Arbeit&Wirtschaft 10/2015 BIP real real verfügbare Haushaltseinkommen pro Kopf Haushaltskonsum real pro Kopf 2007 2008 2009 2010 2011 20122001200019991998199719961995 2002 2003 2004 2005 2006 2013 2014 150 90 100 110 120 130 140 1995 = 100 124,9 115,9 140,5 Ein guter Job ist meist Voraussetzung für ein gutes Leben und steigende Arbeitslosigkeit auch deshalb ein Problem – gerade für Jugendliche ÖGB-VERLAG/APA-AUFTRAGSGRAFIKQuelle: Statistik Austria; AK/ÖGB-Darstellung. Arbeit&Wirtschaft 10/2015 Arbeitslosenquote Jugendarbeitslosenquote Angaben in Prozent Erwerbstätigenquote 20- bis 64-Jährige 2007 2008 2009 2010 2011 20122001200019991998199719961995 2002 2003 2004 2005 2006 2013 2014 0 2 4 6 8 10 12 69,5 5,2 3,7 3,5 5,1 11,0 8,5 10,7 10,3 5,65,3 4,1 5,6 70,4 71,6 72,8 73,8 73,4 73,9 74,2 74,4 74,6 74,2

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.