Full text: Steuerreform unter der Lupe (4)

Arbeit&Wirtschaft 4/201524 Schwerpunkt Steuerreform in Zahlen Bei der Steuerreform werden ArbeitnehmerInnen mit einem monatlichen Brutto verdienst bis 2.000 Euro am meisten entlastet: Wer 2.000 Euro im Monat verdient, zahlt künftig Ausgewählt und zusammengestellt von Vanessa Mühlböck, AK Wien, Sonja Adler und Sonja Fercher, Arbeit&Wirtschaft. Grobe Übersicht der geplanten Lohnsteuerentlastung nach den vorläufigen Informationen bei Redaktionsschluss. Lohnsteuerentlastung der ArbeitnehmerInnen in Euro und Prozent ÖGB-VERLAG/APA-AUFTRAGSGRAFIKQuelle: eigene Berechnung; AK/ÖGB-Darstellung. 576,93 803,06 882,07 911,56 941,06 995,41 1.156,93 290,00* Steuergutschrift Steuergutschrift Steuergutschrift 285,31 174,36 * ** 273,62 370,13 484,57 40,2 % 37,0 % 30,3 % 25,0 % 21,5 % 19,3 % 19,2 % 19,1 % 66,5 % 48,8 % 42,8 % 1.000 1.100 1.200 1.300 1.400 1.500 1.600 1.800 2.000 2.200 2.400 2.600 2.800 3.000 3.200 3.400 3.600 3.800 4.000 4.200 4.600 5.000 5.400 5.800 6.000 6.500 7.000 7.500 Brutto-Verdienst monatlich Ersparnis in € pro Jahr Arbeit&Wirtschaft 4/2015 Lohnsteuer verringert sich um 1.318,44 1.628,26 1.527,37 1.585,66 1.643,95 1.699,65 1.819,65 1.939,65 1.461,13 18,8 % 17,2 % 15,9 % 1.485,00 1.508,88 1.532,76 1.556,63 1.580,51 11,8 % 9,6 % 8,8 % 8,2 % 8,0 % 7,5 % 7,1 % 6,7 % 14,8 % 13,9 % 13,1 % 2.059,65 * Geringe Monatsbruttoeinkommen profitieren besonders von einer erhöhten Steuergutschrift von bis zu maximal 400 Euro pro Jahr (derzeit 110 Euro pro Jahr). ** Zusätzliche Entlastung, weil ArbeitnehmerIn mit dem neuen Steuertarif noch nicht steuerpflichtig ist und in den Genuss der Steuergutschrift kommt.

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.