Full text: Wirtschaft und Gesellschaft - 1995 Heft 3 (3)

Rainer Schwarz, Chaos oder Ordnung? Einsichten in die ökonomische Literatur zur Transformationsforschung (Robert Schediwy) . . . . . . . .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ... . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ... . . . . . . ... . . . . . . . . . . . . . . 470 Georg Aichholzer, Gerd Schienstock (Hrsg.), Technology Policy. Towards an Integration of Social and Ecological Concerns (Miron Passweg) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4 7 2 Charles H. Ferguson, Charles R. Morris, Computerschlachten­ Überlebensstrategien in der weltweit wichtigsten Industrie (Roland Lang) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4 7 6 Tulio Halperin Donghi, Geschichte Lateinamerikas. Von der Unabhängigkeit bis zur Gegenwart; Manfred Wöhlcke, Brasilien. Diagnose einer Krise (Michael Mesch) ... . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ... .... . . . . .. .. . . . . . . . . . 481 Stephan Wirz, Vom Mangel zum Überfluß. Die bedürfnisethische Frage in der Industriegesellschaft (Norbert Reuter) .......................... 487 Neuerscheinungen: Michael Mesch (Hrsg.), Sozialpartnerschaft und Arbeits- beziehungen in Europa .......................................................................... 491 F. Hahn, W. Gerstenberger, W. Molle, F.-J. Meyer zu Schlachtern, Faktorproduktivität im internationalen Vergleich .............................. 492 S. Ott, P. Mühlberger, R. Pollak, Das Kommunalsteuer-Handbuch .. 493 "Informationen über Multinationale Konzerne" ................................ 494 Materialien zu "Wirtschaft und Gesellschaft" .................................... 495 Unsere Autoren: Josef CHRISTL ist Leiter der Volkswirtschaftlichen Abteilung der Creditanstalt und Dozent an der Wirtschaftsuniversität Wien. Theo HALDEMANN ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Finanzwirtschaft und Finanzrecht an der Hochschule St. Gallen. Thomas RITT ist Mitarbeiter der Umweltpolitischen Abteilung der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien. Thomas ZOTTER ist Mitarbeiter der Wirtschaftswissenschaftlichen Abteilung der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien.

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.