Full text: Wirtschaft und Gesellschaft - 2005 Heft 1 (1)

31. Jahrgang (2005), Heft 1 Wirtschaft und Gesellschaft 
Literatur 
Becker, Gary, Human Capital (New York 1 964). 
Blaschke, Sabine; Cyba, Eva, Typisch weiblich -typisch männlich? Einstellungen und Ar­
beitssituation von Frauen und Männern, in :  Haller, Max; u. a. (Hrsg.) ,  Österreich im 
Wandel. Werte, Lebensformen und Lebensqual ität 1 986 bis 1 993 (Oidenburg 1 996) 
50-89. 
Blossfeld, Hans-Peter; Hannan, Michael T; Schömann, Klaus, Erwerbsverlauf und die Ent­
wicklung der Arbeitseinkommen bei Männern. Eine Längsschnittanalyse unter Ver­
wendung einer stochastischen Differentialgleichung, in: Zeitschrift für Soziologie 1 7/6 
( 1 988). 
. 
Bowles, Samuel; Gintis, Herbert; Osborne, Melissa, The determinants of earnings: A be­
havioral approach, in: Journal of Economic Literature 39/4 (200 1 ) 1 1 37-1 1 76. 
Brüderl, Josef; Preisendörfer, Peter, Betriebsgröße als Determinante beruflicher Gratifika­
tionen, in: Wirtschaft und Gesellschaft 1 2/4 ( 1 986) 507-523. 
Fassmann, Heinz; Meusburger, Peter, Arbeitsmarktgeographie (Stuttgart 1 997). 
Granato, Nadia; Kalter, Frank, Die Persistenz ethnischer Ungleichheit auf dem deutschen 
Arbeitsmarkt. Diskriminierung oder Unterinvestition in Humankapita l ,  in :  Kölner Zeit­
schrift für Soziologie und Sozialpsychologie 53/3 (200 1 ) 497-520. 
Gregoritsch, Petra; Kalmar, Monika; Wagner-Pinter, Michael, Einkommen von Frauen und 
Männern in unselbstständiger Beschäftigung (Bundesministerium für Wirtschaft und 
Arbeit, Wien 2000). 
Grillitsch, Karl; Guger, Alois; Haydn, Reinhard; Wolf, Walter, Einkommensdaten 1 992 aus 
der Sozialversicherung, in: Statistische Nachrichten 48/ 1 2  ( 1 993) 1 094-1 1 06. 
Hartmann, Michael; Kopp, Johannes, Elitenselektion durch Bildung oder durch Herkunft? 
Der Zugang zu Führungspositionen in der deutschen Wirtschaft, in: Kölner Zeitschrift 
für Soziologie und Sozialpsychologie 53/3 (200 1 )  436-466. 
Helberger, Christof; Stobernack, Michael; Vorhalt, Hubert, Determinanten der Branchen­
lohnstruktur, in: Hauser, Richard; Hochmuth, Uwe; Schwarzer, Johannes (Hrsg.), Mikro­
analytische Grundlagen der Gesellschaftspolitik. Band 1 (Berlin 1 994) 1 97-2 1 3 . 
Hübler, Olaf, Was unterscheidet Freiberufler, Gewerbetreibende und abhängig Beschäf­
tigte? Eine ökonometrische Untersuchung über Gruppenheterogenität, Einkommens­
determinanten und Statuswechsler, in :  Mittei lungen aus der Arbeitsmarkt- und Be­
rufsforschung 24/1 ( 1 99 1 ) 1 0 1 - 1 1 4 .  
Kalmijn, Matthijs; Lippe van der, Tanja, Types of schooling and sex differences in earnings 
in the Netherlands, in: European Sociological Review 1 3/1 ( 1 997) 1 - 1 5. 
Mesch, Michael, Lohn und Lebensalter. Berufslaufbahnen und Einkommensprofile in Öster­
reich 1 980 und 1 990, in :  Arbeit und Wirtschaft 46/9 ( 1 992) 44-48. 
Meulemann, Heiner, Schullaufbahn, Ausbildungskarrieren und die Folgen im Lebensver­
lauf Der Beitrag der Lebenslaufforschung zur Bildungssoziologie, in :  Mayer, Kari-UI­
rich (Hrsg.), Lebensverläufe und sozialer Wandel, in: Kölner Zeitschrift für Soziologie 
und Sozialpsychologie, Sonderheft 31 (Opladen 1 990) 89-1 1 7. 
Schasse, Ulrich; Vatthauer, Manfred, Betriebszugehörigkeitsdauer und Einkommenshöhe. 
Senoritätsentlohnung oder Job-Matching, in: Gerlach, Knut; Hübler, Olaf (Hrsg.}, Be­
triebszugehörigkeitsdauer und Mobil ität: Theoretische und empirische Analysen (=Ar­
beitspapiere aus dem Arbeitskreis SAMF, Paderborn 1 990). 
Shapiro, Carl; Stigl itz, Joseph E . ,  Equilibrium Unemployment as a Worker Discipline De­
vice, in: American Economic Review 74/4 ( 1 984) 433-444. 
Statistik Austria, Statistisches Jahrbuch Österreich (Wien 1 986-2003). 
Terwey, Michael, Klassenlagen als Determinanten von Einkommensungleichheit, in: Zeit­
schrift für Soziologie 1 3/2 (1 984) 1 34-1 44. 
97
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.