Full text: Wirtschaft und Gesellschaft - 2006 Heft 4 (4)

.J::o. -..) '-0 Tabelle 2 : Abweichungen in der Bildungsstruktur zwischen Wien und Österreich 1 991 und 2001 (Anteile der Bi ldungsstufen an der jeweil igen Gesamtheit in %) 1 991 Anteile in % Diff W-Ö Bildungsabschlüsse Wien Öst. %-Pkte. <2> Allgemein bildende Pflichtschule 26, 1 2% 29,43% -3,30 <3BC> Lehrlingsausbildung, Berufsbild. mittl. Schule 47,29% 52,24% -4,95 <3A> Allgemein bildende höhere Schule 7,63% 4,28% 3,35 <4> Berufsbildende höhere Schule 8,36% 6,9 1% 1 ,46 <58> Akademie, Kolleg 1 ,53% 1 ,76% -0,23 <5A,6> Universität, (Fach-)Hochschule 9,06% 5,38% 3,67 Berufstätige insgesamt 100,00% 1 00,00% 0,00 Berufstätige in Wien = in Wien wohnansässige plus nach Wien einpendelnde Berufstätige. Kollegabschlüsse wurden 1 99 1 noch der Stufe <4> zugeordnet, erst 2001 der Stufe <58>. 2001 Anteile in % Wien Öst. 23,68% 22,67% 38,59% 49, 1 1 % 8,63% 4,47% 1 0,34% 9,04% 5,52% 6,88% 1 3,24% 7,83% 1 00,00% 1 00,00% Werkmeister- und Meisterprüfungen wurden 1 991 noch in der Stufe <3BC> erfasst, 2001 aber in der Stufe <58>. Diff W-Ö %-Pkte. 1 ,02 -1 0,52 4, 1 6 1 ,30 -1 ,36 5,40 0,00 Abschlüsse von Gesundheits- und Krankenpflegeschulen wurden 1 991 noch der Stufe <3BC> zugezählt, 2001 dann der Stufe <4>. Quelle: Statistik Austria: VZ 1 991 und 2001 ; eigene Berechnungen auf Grund dieser Daten. w ? ? ? ? 10 0 0 ? ::r: "' ::I> .j:. ? "' () ? § 0.. Cl "' "' ; "' g. ::I>

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.