Full text: Wirtschaft und Gesellschaft - 2008 Heft 3 (3)

412 Wirtschaft und Gesellschaft 34. Jahrgang (2008), Heft 3 metropolis-Verlag Metropolis-Verlag Bahnhofstr. ??a, D-????? Marburg www.metropolis-verlag.de Martin Held, Gisela Kubon-Gilke, Richard Sturn (Hg.) Macht in der Ökonomie Dieser Band beschäftigt sich mit dem Beitrag der Ökono- mik zur Analyse von Machtphänomenen, mit der Rolle von Macht in der Wirtschaft, mit der theoriestrategischen Rolle von Macht in der Ökonomik und mit den Formen, Funk- tionen, Motiven und Konsequenzen der Ausblendung von Macht in wichtigen ökonomischen Modellierungen. Die klassische Frage Böhm-Bawerks „Macht oder ökonomisches Gesetz?“ wird in unterschiedlichen Zugängen analytisch auf- gelöst: Leitfragen sind jene nach dem Verhältnis von Macht und Wettbewerb, Macht und E? zienz und den verschiede- nen Formen von Macht und deren Eigenschaften. 298 Seiten, 28 €, ISBN 978-3-89518-664-6 Wenzel Matiaske, Gerd Grözinger (Hg.) Sozialkapital: eine (un)bequeme Kategorie Der publizistische Erfolg des Begri? s „Sozialkapital“ begrün- det sich nicht zuletzt dadurch, dass der deutungso? ene Be- gri? sowohl in der soziologischen als auch in der ökonomi- schen Literatur gleichermaßen auf Resonanz gestoßen ist. Möglicherweise bietet gerade die begri? iche Unschärfe der Kategorie eine Plattform der Wiederannäherung zwischen den sozialwissenschaftlichen Disziplinen. Die hier versam- melten Beiträge aus Soziologie, Volkswirtschaftslehre, Polito- logie und Betriebswirtschaftslehre sollen Anstöße für dieses Projekt geben. 214 Seiten, 26,80 €, ISBN 978-3-89518-661-5 NEUERSCHEINUNGEN

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.