280
Wirtschaft und Gesellschaft 39. Jahrgang (2013), Heft 2
Seit 1884 gab der 1853
gegr�ndete Alterthums-
verein zu Wien (sp�ter
Verein f�r Geschichte der
Stadt Wien) ein Monats-
blatt heraus. Seit 1946
erscheint diese Zeitschrift
als �Wiener Geschichts-
bl�tter� mit wissenschaftli-
chen Beitr�gen zu allen
Gebieten der Wiener Ge-
schichte. Heute ist es der
Redaktion ein Anliegen,
zeitnahe und �berzeu-
gende Bilder der Ge-
schichte unserer Stadt zu
publizieren.
Das Einzelheft kostet im Buchhandel D 7,00, das Abonnement D 20,35 (exkl. Porto).
Kosteng�nstiger beziehen Sie die Zeitschrift zusammen mit allen weiteren Publika-
tionen des Vereins f�r Geschichte der Stadt Wien als dessen Mitglied.
F�r einen Jahresbeitrag von D 40,00 (Ausland D 48,00) bietet der Verein folgende
Leistungen:
� Bezug der Zeitschrift �Wiener Geschichtsbl�tter� (erscheint viermal pro Jahr, mit
Beiheften),
� Bezug des �Jahrbuch des Vereins f�r Geschichte der Stadt Wien�,
� Bezug der in zwangloser Folge erscheinenden B�nde der Reihe �Forschungen
und Beitr�ge zur Wiener Stadtgeschichte�,
� Bezug der j�hrlich erscheinenden Zeitschrift �pro civitate austriae�,
� Vortr�ge,
� erm��igter Bezug der vom Verein herausgegebenen B�nde der Geschichte der
Stadt Wien sowie allf�lliger Sonderver�ffentlichungen.
F�r weitere Ausk�nfte steht Ihnen unser Sekretariat zur Verf�gung:
Mo bis Fr von 8 bis 15 Uhr, Tel. +43 1 4000 84815 oder 84816.
Postanschrift: Verein f�r Geschichte der Stadt Wien, Wiener Stadt- und Landesar-
chiv, Rathaus, A-1082 Wien.
Homepage: www.wien.gv.at/kultur/archiv/kooperationen/vgw/index.htm
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.