Full text: Wirtschaft und Gesellschaft - 2016 Heft 4 (4)

Wirtschaft und Gesellschaft

42. Jahrgang (2016), Heft 4

Abbildung 6: Bruttojahreseinkommen ganzjährig vollzeitbeschäftigter nach ÖISCO-08-Berufsgruppen 2013 (Mediane).
Relativer Abstand zum betreffenden Gesamtmedianeinkommen (in %)
(a) Frauen

zierten Fertigungsberufe (Hauptgruppen <7> Handwerksberufe und
<8> Maschinenbedienungs- und Montagekräfte, Schachbrettbalken).
Im Subsegment der mittel qualifizierten Angestelltenberufe entsprach
das mittlere Gehalt der Büroangestellten (Hauptgruppe <4>) sowohl bei
den Frauen (Gehaltsdifferenzial –1%) als auch bei den Männern (–2%) jeweils etwa dem Gesamtmedian-Bruttojahreseinkommen, während die
Personenbezogenen Dienstleistungs- und Verkaufsberufe (Hauptgruppe
<5>) jeweils ein stark negatives mittleres Gehaltsdifferenzial (F –25%, M
–17%) aufwiesen. Die Spanne der berufsgruppenbezogenen Gehaltsdifferenziale war in diesem Subsegment bei Frauen und Männern enorm: Bei
den Frauen reichte es von –32% (Personenbezogene Dienstleistungsberufe <51>) bis +7% (Bürokräfte in Finanzwirtschaft, Rechnungswesen und
Materialwirtschaft <43>), bei den Männern sogar von –26% (Personenbezogene Dienstleistungsberufe <51>) bis +30% (Bürokräfte mit Kundenkontakt <42>).
654
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.