Volltext: Wirtschaft und Gesellschaft - 2017 Heft 4 (4)

659 43. Jahrgang (2017), Heft 4 Wirtschaft und Gesellschaft Bücher Nummer Seite Heide Gerstenberger Markt und Gewalt. Die Funktionsweise des historischen Kapitalismus (Josef Schmee) 4 640 Harald Hagemann, Georg Erber, Niels Geiger, Johannes Schwarzer, Oliver Zwiessler Wachstums- und Investitionsdynamik in Deutschland (Günther Chaloupek) 1 137 Edith Hall Die alten Griechen. Eine Erfolgsgeschichte in zehn Auftritten (Felix Butschek) 3 480 Max Haller in Zusammenarbeit mit Anja Eder Ethnic Stratification and Economic Inequality Around the World. The End of Exploitation and Exclusion? (Thomas Benedikter) 3 461 Michael Hartmann Die globale Wirtschaftselite – Eine Legende (Julia Hofmann) 2 308 Gustav A. Horn Wirtschaftliche Krisen bewältigen: Neue Erkenntnisse aus den jüngsten Krisen (Markus Marterbauer) 1 133 Ute Lampalzer „… die ökonomische Theorie in einen breiteren Rahmen stellen …“. Das Lebenswerk von Louise Sommer (Günther Chaloupek) 4 645 Steffen Lehndorff, Heiner Dribbusch, Thorsten Schulten (Hrsg.) Rough waters. European trade unions in a time of crises (Michael Mesch) 4 621 Christoph E. Mandl Auf der Suche nach Industrie-4.0-Pionieren. Die vierte industrielle Revolution im Werden (Fridolin Herkommer) 4 636 Branko Milanovi? Die ungleiche Welt. Migration, das Eine Prozent und die Zukunft der Mittelschicht (Michael Ertl) 3 444 Rudolf Mosler, Walter J. Pfeil (Hrsg.) Mindestlohn im Spannungsfeld zwischen Kollektivvertragsautonomie und staatlicher Sozialpolitik (Josef Zuckerstätter) 3 466 Torsten Müller, Thorsten Schulten, Guy Van Gyes (Hrsg.) Lohnpolitik unter europäischer „Economic Governance“. Alternative Strategien für inklusives Wachstum (Michael Mesch) 4 621 Martin Myant, Sotiria Theodoropoulou, Agnieszka Piasna (Hrsg.) Unemployment, internal devaluation and labour market deregulation in Europe (Michael Mesch) 1 123 Wolfgang Reinhard Die Unterwerfung der Welt. Globalgeschichte der europäischen Expansion 1415-2015 (Martin Mailberg) 1 158

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.