Full text: Gender Mainstreaming und Organisationsentwicklung

4.1.7 Förderliche und hemmende Kriterien bei der Umsetzung . . . . . . . . . . . . . . . . . . 65 4.1.8 Ausblick – Was ist noch offen? . . . . . . . . . 68 4.1.9 Conclusio . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 69 4.2 Die Implementierung von Gender Mainstreaming in ver.di . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 71 4.2.1 Der Implementierungsprozess . . . . . . . . . . 72 4.2.2 Die Ziele und deren Umsetzung . . . . . . . . 74 4.2.3 Veränderungsschritte und deren Auswirkungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 78 4.2.4 Auswirkungen und deren Nutzen . . . . . . . 83 4.2.5 Prozess- und Ergebnissicherung . . . . . . . . 84 4.2.6 Förderliche und hemmende Kriterien bei der Umsetzung . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84 4.2.7 Ausblick – Was ist noch offen? . . . . . . . . . 87 4.2.8 Conclusio . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 87 4.3 Die Implementierung von Gender Mainstreaming in die Oberösterreichische Gebietskrankenkasse . 89 4.3.1 Der Implementierungsprozess . . . . . . . . . . 91 4.3.2 Die Ziele und deren Umsetzung . . . . . . . . 95 4.3.3 Veränderungsschritte und deren Auswirkungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 98 4.3.4 Auswirkungen und deren Nutzen . . . . . . . 100 4.3.5 Prozess- und Ergebnissicherung . . . . . . . . 101 4.3.6 Förderliche und hemmende Kriterien bei der Umsetzung . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101 4.3.7 Ausblick – Was ist noch offen? . . . . . . . . . 103 4.3.8 Conclusio . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 104 5. Handlungsleitfaden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 106 5.1 Interne organisationale Umbrüche nutzen . . . . . 106 5.2 Verantwortung der Führung . . . . . . . . . . . . . . . . 106 5.3 Verankerung auf allen Ebenen . . . . . . . . . . . . . . 108 5.4 Ressourcen und Unterstützungssysteme . . . . . . . 110 5.5 Präzise IST-Analysen und quantifizierbare Ziel- vereinbarungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 111 6

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.