Sozial- und Wirtschaftsstatistik aktuell AK Wien 
 
1 
Ausgabe 6/2011 
Teilzeitbesch�ftigung in �sterreich 
 
 
WUSSTEN SIE, DASS� 
? mittlerweile ein Viertel aller Besch�ftigten (25,2 %) in �sterreich Teilzeit arbeiten? 
? der Besch�ftigungsanstieg seit 1995 ausschlie�lich auf die Ausweitung der 
Teilzeitbesch�ftigung zur�ckzuf�hren ist? 
? vier von f�nf Teilzeitbesch�ftigten (80,8 %) Frauen sind? 
? Betreuungspflichten der Hauptgrund daf�r sind, dass Frauen Teilzeit arbeiten? 
? die Wahrscheinlichkeit Teilzeit zu arbeiten mit zunehmender beruflicher Qualifikation 
abnimmt? 
? die Teilzeitquote im Gesundheits- und Sozialbereich am h�chsten ist? 
 
 
Entwicklungen in der Teilzeitbesch�ftigung 
 
Abbildung 1: Besch�ftigungsentwicklung ab 1995 
 
Quelle: Statistik Austria, Arbeitskr�fteerhebung. Aufgrund einer Umstellung der Datenerhebung zwischen 2003 
und 2004 sind die Werte ab 2004 mit denen davor nur bedingt vergleichbar. 
 
0
500
1.000
1.500
2.000
2.500
3.000
3.500
4.000
4.500
1995 1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010
in
 1
.0
0
0
 
Besch�ftigungsentwicklung ab 1995 
Vollzeit Teilzeit
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.