Volltext: Geringfügige Beschäftigung (4)

6 
Ausgabe 4/2012 
Arbeitgeberabgabe: Ist ein Beitrag zu Kranken- und Pensionsversicherung, der von Unter-
nehmen zu zahlen ist, die Personen in geringfügigen Beschäftigungsverhältnissen einstellen, 
deren gemeinsames Gehalt mehr als das 1,5-fache der Geringfügigkeitsgrenze (2012: 
564,39 €) ausmacht. 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Wollen Sie dieses Informationsservice abonnieren? 
 
Ganz einfach unter: 
http://wien.arbeiterkammer.at/newsletter.htm?submit=anmelden 
„Sozial- und Wirtschaftsstatistik aktuell“ auswählen und auf „abschicken“ klicken. 
 
 
 
 
 
Feedback und Rückfragen bitte an SWSA@akwien.at
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.