Full text: Gesundheit & Soziales - März 2006 (2)

info 
Patientenschadenversicherung - ein wirksames Instrument 
bei Behandlungsfehlern! 
Behandlungsfehler -derzeitige Rechtslage 
Ein ärztlicher Behandlungsfehler liegt dann vor, wenn 
gegen die anerkannten Regeln der medizinischen Wis-
senschaft und der ärztlichen Kunst verstoßen wird. Da-
mit ein Behandlungsfehler zu Schadenersatzansprüchen 
führt, sind folgende Voraussetzungen notwendig: 
• es muss ein Schaden vorliegen 
• zwischen dem Behandlungsfehler und dem Schaden 
muss ein ursächlicher Zusammenhang bestehen und 
• der Schaden muss rechtswidrig und Schuldhaft herbei-
geführt worden sein. 
Verschulden heißt "Vorwerfbarl
    

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.