Full text: Die Antrittswahrscheinlichkeit zur Lehrabschlussprüfung

Situation von Wiener Lehrlingen im letzten Ausbildungsjahr 
öibf 54 
XI. Tabellenverzeichnis 
Tabelle 1: Beschreibung Stichprobe ........................................................... 8 
Tabelle 2: Korrelationskoeffizienten (Zusammenhangsmaß) zwischen 
subjektiven LAP-Vorbereitungsgrad und konstruierten Indizes ............ 18 
Tabelle 3: Regressionsmodell zur Erklärung des LAP-Vorbereitungsgrades ... 19 
Tabelle 4: Risiko des Nicht-Antritts differenziert nach beruflichen Plänen .. 30 
Tabelle 5: Regressionsmodell zur Erklärung der Antrittswahrscheinlichkeit 
(Referenz: hohe Antrittswahrscheinlichkeit) ...................................... 32 
Tabelle 6: Zusammenhang zwischen Prüfungsangst und ausgewählte 
Dimensionen von Unterstützungsangeboten ....................................... 38 
Tabelle 7: Regressionsmodell zur Erklärung des LAP-Unterstützungswunsches
 ....................................................................................................... 42 
Tabelle 8: Ergebnis der Clusteranalyse ..................................................... 46 
Tabelle 9: Gruppenzugehörig differenziert nach Geschlecht und 
Migrationshintergrund ...................................................................... 46 
Tabelle 10: Gruppenzugehörigkeit differenziert nach individueller 
Übereinstimmung Anforderungen LAP und berufliche Kompetenzen ..... 47 
Tabelle 11: Gruppenzugehörigkeit differenziert nach subjektiver LAP-
Antrittswahrscheinlichkeit ................................................................ 48 
Tabelle 12: Mittelwertvergleich Gruppenzugehörigkeit und 
ausbildungsbezogene Indizes ............................................................ 48 
Tabelle 13: ausgedrückter Unterstützungsbedarf durch Betrieb bzw. 
Berufsschule nach gebildeten Lehrlingsgruppen ................................. 49
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.