Full text: Die geplanten Änderungen im Pensionsrecht: Was die Pläne der neuen Regierung bringen (3)

AKTUELL
DAS INFO-SERVICE DER AK 3 | 07
wien.arbeiterkammer.at
Im Regierungsprogramm der großen Koalition sind einige Änderungen im Pensionsrecht vor-
gesehen. Ziel der SPÖ war es, den Pensionsreformen 2003 und 2004 die „Giftzähne zu zie-
hen“, die ÖVP wollte „auf dem bisher Erreichten aufbauen“. 
Das vorliegende AK-Aktuell informiert darüber, was für die ArbeitnehmerInnen in den Ver-
handlungen wirklich erreicht wurde, welche Forderungen von ÖGB und Arbeiterkammer nicht
in das Regierungsabkommen aufgenommen worden sind und wo im Pensionsbereich neue
Gefahren lauern.
DIE GEPLANTEN ÄNDERUNGEN IM
PENSIONSRECHT: WAS DIE PLÄNE
DER NEUEN REGIERUNG BRINGEN
STANDPUNKT!
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.