Full text: Österreichische Leitunternehmen im BilanzCheck

ATX-Unternehmen im BilanzCheck.Juni.2015 ? 10 
4 DIVIDENDENPOLITIK 
Ausschüttungsvolumen  
Angesichts der insgesamt stark gesunkenen Gewinne (-88,6 %), erreichen die Ausschüttungen der analysierten 
18 ATX Unternehmen ein beachtliches Volumen: Trotz eines Rückgangs um 26,8 % liegen die Dividendenzah-
lungen bei insgesamt 1,44 Mrd. Euro. Obwohl der Gewinn um fast zwei Drittel gesunken ist, bleibt das Aus-
schüttungsniveau bei der OMV AG (407,8 Mio. Euro) konstant hoch und der Konzern hält weiterhin Platz 1 im 
Unternehmensranking. An zweiter Stelle rangiert die Vienna Insurance Group AG (179,2 Mio. Euro), gefolgt von 
der Voestalpine AG (172,4 Mio. Euro).  
 
Quelle: Hauptversammlungsbeschlüsse und bei der Voestalpine der Gewinnverwendungsvorschlag lt. Konzerngeschäftsbericht 2014/2015    
 
Zehn der untersuchten ATX Konzerne erhöhen ihre Dividendenzahlungen zum Teil beträchtlich. Dazu zählen: 
Andritz AG, CA Immobilien Anlagen AG, Flughafen Wien, Österreichische Post AG, Telekom Austria AG, Uniqa 
Insurance Group AG, Vienna Insurance Group AG, Voestalpine AG, Wienerberger AG und Zumtobel Group AG. 
Diese Unternehmen heben – mit Ausnahme der Telekom Austria AG – die Dividende pro Aktie deutlich an. Bei 
der Telekom Austria AG ist die Anhebung des Dividendenvolumens auf eine Kapitalerhöhung zurückzuführen: 
Trotz eines dreistelligen Millionenverlusts kommen mehr Aktionäre in den Genuss einer Dividende. Drei Unter-
nehmen (OMV AG, RHI AG, Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG) haben die Dividenden am Niveau des 
Vorjahres belassen. Neben der Verbund AG reduzierte das Verlustunternehmen Lenzing AG die Dividende. Drei 
Unternehmen – dazu zählen die Erste Group Bank AG, Conwert Immobilien Invest SE und Raiffeisen Internatio-
nal AG – haben aufgrund von Verlusten keine Ausschüttungen vorgenommen.  
  
9,5 
17,4 
24,0 
26,6 
29,9 
33,2 
34,7 
44,5 
100,8 
103,6 
129,4 
131,7 
172,4 
179,2 
407,8 
0 250 500
Zumtobel Group
Wienerberger
Schoeller-Bleckmann
Lenzing
RHI
Telekom Austria
Flughafen Wien
CA Immobilien Anlagen
Verbund
Andritz
Uniqa
Österreichische Post
Voestalpine
Vienna Insurance Group
OMV
in Mio. Euro
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.