Full text: Österreichische Leitunternehmen im BilanzCheck

ATX-Unternehmen im BilanzCheck.Juni.2015 ? 6 
3 ERTRAGSLAGE    
Österreichs Wirtschaft blickt auf ein schwieriges Bilanzjahr 2014 bzw. 2014/2015 zurück, das Bruttoinlandspro-
dukt erhöhte sich real gerade einmal um 0,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Leitunternehmen des ATX, 
die überwiegend international tätig sind, haben außerdem mit Problemen in Ost- und Mitteleuropa zu kämp-
fen, dies betrifft insbesondere die beiden Bankkonzerne Erste Group Bank AG und Raiffeisenbank International 
AG.  
 
Umsätze 
Die Umsätze der analysierten 18 ATX Unternehmen sind im Geschäftsjahr 2014 das zweite Mal in Folge gesun-
ken. Von 2013 auf 2014 ist es eine Reduktion um 7,6 Mrd. Euro bzw. 7,0 % von 109,2 Mrd. Euro auf 101,6 Mrd. 
Euro. Den größten Rückgang in absoluten Zahlen weist die OMV AG mit 6,5 Mrd. Euro bzw. 15,3 % auf. Aller-
dings liegt der Erdöl- und Erdgasproduzent mit Umsatzerlösen von 35,9 Mrd. Euro nach wie vor an der Spitze 
der Umsatzreihung.  
 
Weitere neun ATX Unternehmen müssen Einbußen bei den Erlösen hinnehmen: Dazu zählen die beiden Bank-
konzerne Erste Group Bank AG und Raiffeisenbank International AG ebenso wie die Immobilienkonzerne Con-
wert Immobilien Invest SE und die CA Immobilien Anlagen AG. Mit rückläufigen Umsatzerlösen haben außer-
dem die Vienna Insurance Group AG, die Telekom Austria, die Verbund AG, die Lenzing AG und die RHI AG zu 
kämpfen.  
 
Umsätze (in Tausend) 2012 2013
1
 2014 2013/2014 
OMV AG 42.649.231 42.414.000 35.913.000 -15,3% 
Voestalpine AG  12.058.249 11.077.233 11.189.487 1,0% 
Erste Group Bank AG 11.040.835 9.289.900 8.655.800 -6,8% 
Vienna Insurance Group AG 8.972.250 8.479.051 8.353.742 -1,5% 
Raiffeisenbank International AG 8.348.078 8.096.244 7.622.837 -5,8% 
Andritz AG 5.176.880 5.710.773 5.859.269 2,6% 
UNIQA Insurance Group AG 4.623.909 4.938.600 5.312.896 7,6% 
Telekom Austria AG 4.329.703 4.183.949 4.017.964 -4,0% 
Wienerberger AG 2.355.549 2.662.943 2.834.472 6,4% 
Verbund AG 3.159.919 3.178.124 2.825.531 -11,1% 
Österreichische Post AG 2.366.100 2.366.800 2.370.500 0,2% 
Lenzing AG 2.090.403 1.908.869 1.864.222 -2,3% 
RHI AG 1.835.700 1.754.700 1.721.200 -1,9% 
Zumtobel Group AG 1.243.616 1.246.831 1.312.620 5,3% 
Flughafen Wien AG 607.372 621.994 630.157 1,3% 
Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG 512.146 458.573 488.612 6,6% 
Conwert Immobilien Invest SE 625.100 516.400 381.200 -26,2% 
CA Immobilien Anlagen AG 361.429 269.503 209.526 -22,3% 
18 ATX Unternehmen  112.356.469 109.174.487 101.563.035 -7,0% 
Quelle: Konzerngeschäftsberichte  
Umsätze bei Kreditinstituten = Nettozinserträge und Provisionserträge  
Umsätze bei Versicherungen = abgegrenzte Prämien   
  
                                                                
1 adaptiert gem. Konzerngeschäftsbericht 2014 bzw. 2014/2015
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.