AK Stadt ISSN 2227-9415
E-Mail  stadt@akwien.at 
Telefon  01/501 65-3047
Internet  wien.arbeiterkammer.at/meinestadt
P.b.b.
Verlagsort 1040 Wien
Erscheinungsort Wien
Zulassungsnummer: 12Z039252 M
Bestellen Sie Ihre gewünschten AK Publikationen oder ein Gratis-Abo  
von AK Stadt unter stadt@akwien.at oder Telefon: 01/50165-3047
Gratis Download wien.arbeiterkammer.at/meinestadt
Nahrung für die marüün.
 die stadtpunkte der Kommunalpolitik.
KONJuNKturZyKLus 
Diese Studie analysiert 
die Konjunkturentwick-
lung in Wien. Sie unter-
sucht die  Indikatoren 
der regionalen Wirt-
schaftsentwicklung.
verKeHr iN Der stADt
Thematisiert werden die 
 Mobilitäts-Bedürfnisse 
und der  tägliche Ar-
beitsweg der unselbst-
ständig beschäftigten 
WienerInnen.
ArBeitsuMFeLD 
Die Autorin erforschte 
die für Arbeitneh-
merInnen wichtigen 
weichen Faktoren in 
Industrie-, Gewerbe-
und Betriebsgebieten. 
KOMMuNALer AusverKAuF 
Die Beiträge der AK 
Fachtagung „Kommuna-
ler Ausverkauf – Von der 
Krise der Privatisierung“ 
sind in diesem Band an-
schaulich vereint. 
Nr 3 Nr 4 Nr 5 Nr 6
stadtpunkte Nr 7: Wohnen im Arsenal
10 Jahre nach Privatisierung die Lage der Mieterinnen untersucht.
Erstmals werden mit dieser Studie Privatisierungseffekte in der österrei-
chischen Wohnungsforschung thematisiert. Das Ergebnis der im Auftrag 
der AK Wien durchgeführten Studie, ist ernüchternd. Sowohl Altmiete-
rInnen als auch NeumieterInnen zahlen den Preis der Privatisierung. Die 
AltmieterInnen müssen eine Verschlechterung im Wohnumfeld und in der 
Lebensqualität in Kauf nehmen, die NeumieterInnen müssen die inzwi-
schen deutlich gestiegenen Mieten zahlen.
stADtPuNKte: Die stuDieN Der ABteiLuNG KOMMuNALPOLitiK Der AK WieN
Fo
to
 ©
 H
an
dm
ad
eP
ic
tu
re
s 
– 
Fo
to
lia
.c
om
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.