Full text: Branchenreport Holzwirtschaft

3 BRANCHENSTRUKTUR Branchenstruktur 2014 Unternehmen Beschäftigte* Umsatz, Mio € ÖNACE 16 Holzbe- und verarbeitung 2.774 30.683 7.716 161 Säge-, Hobel- u Holzimprägnierwerke 1.057 9.642 3.399 162 Herstellung von sonst. Holzwaren, Korbwaren 1.717 22.504 4.317 1621 Herstellung v. Furnier- u. Holzfaserplatten 28 3.812 1.273 1622 Herstellung v. Parketttafeln 28 1.220 476 1623 Herstellung v. Ausbauelementen aus Holz 1.215 14.243 2.324 1624 Herstellung v. Verpackungsmitteln aus Holz 113 1.037 170 1625 Herstellung v. Holzwaren a.n.g., Korbwaren 333 729 73 ÖNACE 31 Möbelherstellung 3.200 25.109 3.060 3101 Herstellung v. Büro- u Ladenmöbeln 155 3.749 479 3102 Herstellung v. Küchenmöbeln 89 1.377 234 3103 Herstellung v. Matratzen 16 534 104 3109 Herstellung v. sonstigen Möbeln 2.940 19.449 2.243 ÖNACE 16+31 5.974 55.792 10.776 Quelle: Statistik Austria, Leistungs- und Strukturdaten ab 2008 *Unselbständig Beschäftigte inkl. Teilzeitbeschäftigte, Kurzarbeiter, geringfügig Beschäftigte, Ferialpraktikanten Die Holzwirtschaft ist ein vielfältiger Wirtschaftsbereich und umfasst die Unternehmen der Holzbe- und Holz- verarbeitung (ÖNACE 16) und die Unternehmen der Möbelherstellung (ÖNACE 31). Die 2.774 Unternehmen der Branche Holzbe- und Holzverarbeitung beschäftigen laut Statistik Austria 30.683 unselbständig Beschäftigte (Daten 2014) und enthalten 1.057 Säge- und Hobelwerke mit einem Spartenumsatz von etwa 3,4 Mrd € sowie 1.717 Unternehmen, die sonstige Holzprodukte mit einem Umsatzvolumen von 4,3 Mrd € erzeugen. Innerhalb dieser Kategorie stellen die Unternehmen, die Holzkonstruktionsteile, Dachstüh- le, Fensterrahmen oder Holzhäuser herstellen mit 14.243 Beschäftigten und die Span- und Faserplattenherstel- ler mit 3.812 Beschäftigten die größten Subsparten dar. Weiters gehören noch die Parketterzeuger mit 1.220 Beschäftigten und die Hersteller von Holzverpackungen mit 1.037 Arbeitnehmern dazu. Zudem ist Holz ein zentraler Werkstoff für 3.200 Möbelerzeuger, seit NACE 2008 eine eigene Branche, mit 25.109 Beschäftigten (ÖNACE 31). Sie erzeugen Möbel aus Holz, Metall und Kunststoff und Bettwaren im Wert von rd 3,1 Mrd €. Größte Einzelsparte bilden die 155 Büromöbelerzeuger mit rund 3.749 Beschäftigten. Branchenreport. Holzwirtschaft 2017 ? 10

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.