Full text: PKW Typenprüfung (1)

Themen kompakt aufbereiten und auf den Punkt bringen, auch wenn diese bisweilen technisch höchst anspruchsvoll sind. Diesem Anspruch wollen wir gerecht werden und mit dem neuen Newsletter „Umwelt & Verkehr – Fak- ten und Positionen“ Hintergrund-Infos, Analysen und Standpunkte zu aktu- ellen Fragen der Umwelt- und Verkehrspolitik liefern. Die erste Ausgabe geht dem Dauerbrenner nach, wie der Normverbrauch von PKW ermittelt wird. Fragwürdige Spielräume von HerstellerInnen stehen seit geraumer Zeit — zurecht — in der öffentlichen Kritik, denn Menschen benötigen bei ihren Kaufentscheidungen verlässliche Informationen. „Wie viel verbraucht mein PKW eigentlich wirklich?“ und „Wie sehr belastet mein PKW die Umwelt?“ sind nur einige Fragen, die sich KonsumentInnen stellen. Basis für Fehlinformationen und das Auseinanderklaffen von Norm- und Realverbrauch ist ein Prüfzyklus, der am 1. September 2017 geändert wird. Barbara Schodl vom österreichischen Umweltbundesamt hat für uns den alten und den neuen Prüfzyklus miteinander verglichen und die Unterschie- de ausgearbeitet. Dabei werden aber nicht nur die Auswirkungen auf ge- wöhnliche PKW mit Verbrennungsmotoren, sondern auch auf scheinbar be- sonders umweltfreundliche PKW mit hybridelektrischem Antrieb untersucht. Eine interessante und informative erste Lektüre wünscht die Redaktion 2 3 4 5

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.