Full text: Arbeitskräfteüberlassung in Österreich (024)

175174 INKLUSION VON LEIHARBEITER/INNEN IN DIE BERUFLICHE WEITERBILDUNG Abbildung 14: Bekanntheitsgrad der einzelnen Förderinstrumente des SWF im Falle bestehender Kenntnisse des SWF n = 138. Quelle: L&R Datafile „AKÜ Interviews“, 2017 14.3 Soforthilfe der PRO-GE Die Produktionsgewerkschaft PRO-GE bietet ihren Mitgliedern im Falle der Arbeitslosig- keit eine gewerkschaftliche Soforthilfe. Mitglieder, die Anspruch auf eine Arbeitslosen- unterstützung aus dem SWF haben, erhalten diese Unterstützung sofort in bar ausbezahlt, und die PRO-GE übernimmt die Antragstellung beim SWF. Knapp ein Viertel (24 %) der LeiharbeiterInnen kennt die Soforthilfe der PRO-GE, meist aus den Printmedien (46 %) oder durch Informationen seitens der Gewerkschaft und/ oder des Betriebsrats (45 %) (siehe Tabelle 138 f.). Die bedeutsame Rolle von Betriebsräten für die Information der LeiharbeiterInnen wird an dieser Frage sehr deutlich: Besteht in einem Überlasserbetrieb ein Betriebsrat, was 35 % der Befragten für ihren Überlasserbetrieb bejahen, so kennen 35 % die Soforthilfe

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.