Full text: Flexible Arbeitszeitarrangements aus der Perspektive österreichischer ArbeitnehmerInnen (182)

„Materialien zu Wirtschaft und Gesellschaft" Die Working Paper-Reihe der AK Wien sind unregelmäßig erscheinende Hefte, in denen aktuelle Fragen der Wirtschaftspolitik behandelt werden. Sie sollen in erster Linie Informationsmaterial und Diskussionsgrundlage für an diesen Fragen Interessierte darstellen. Ab Heft 80 sind die Beiträge auch als pdf-Datei zum Herunterladen im Internet http://wien.arbeiterkammer.at/service/studien/MaterialienzuWirtschaftundGesellschaft/index.html Heft 163 Michael Mies u.a Extension of the Empirical Stock-Flow Consistent Model for Austria, Nov. 2016 Heft 164 Xavier Timebau u.a The Elusive Recovery. Independent Annual Growth Survey 2017, Nov. 2016 Heft 165 Markus Griesser Verankerung wohlstandsorientierter Politik, Dezember 2016 Heft 166 Michael Mesch Erwerbs- und Einkommenschancen in Österreich im Kontext der intergenerationellen Einkommenspersistenz,August 2017 Heft 167 Benjamin Ferschli Vermögenskonzentration in Österreich und Europa, September 2017 Heft 168 Julia Groiß Vermögensunterschiede nach Geschlecht in Österreich und Deutschland: Eine Analyse auf der Personenebene, September 2017 Heft 169 Benjamin Herr Riding in the gig-economy: An in-depth study of a branch in the app-based on-demand food delivery industry, November 2017 Heft 170 Reinhold Russinger Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen 1995-2016, Dezember 2017 Heft 171 Xavier Timbeau Independent Annual Growth Survey 2018, Dezember 2017 Heft 172 Stefan Ederer Will wealth become more concentrated in Europe?, Dezember 2017 Heft 173 Stefan Vogtenhuber Arbeitskräfteangebot und -nachfrage: Verdrängung durch Bildungsexpansion?, Jänner 2018 Heft 174 Romana Brait Budgetanalyse 2018-2022, April 2018 Heft 175 Georg Feigl Wohlstandsbericht 2018, Mai 2018 Heft 176 Stefan Jestl Inheritance Tax Regimes, Juli 2018 Heft 177 Sebastian Leitner Factors driving wealth inequaltiy in European countries, Juli 2018 Heft 178 Vasily Astrov Die Lohnentwicklung in den mittel- und osteuropäischen Mitgliedsländern der EU Heft 179 Joachim Becker Neo-Nationalismus in der EU: sozio-ökonomische Programmatik und Praxis Heft 180 Oliver Picek Kann nationale Konjunkturpolitik noch Beschäftigung schaffen? Heft 181 Stefan Ederer Making Sense of Piketty’s ‘Fundamental Laws’ in a Post-Keynesian Framework: The Transitional Dynamics of Wealth Inequality Heft 182 Franz Astleithner u.a Flexible Arbeitszeitarrangements aus der Perspektive österreichischer ArbeitnehmerInnen Eigentümer, Verleger, Herausgeber und Vervielfältiger: Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien; alle: 1041 Wien, Prinz Eugen-Straße 20-22, Postfach 534

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.