Full text: Arbeit & Wirtschaft - 1969 Heft 01 (01)

INHALTSÜBERSICHT
Fragen der Arbeitszeitverkürzung 2
Ein Gespräch mit Präsident Benya
Gerhard Weißenberg
Sozialpolitische Betrachtungen zur 40-Stunden-
Woche 6
Schon 1948 Entwurf für neues Arbeitszeitgesetz • Für
kürzere Arbeitszeit — gegen Überstunden • Das Memo¬
randum von 1966 • Die tatsächliche Arbeitszeit ? In
ganz Europa • Sorge um die Volksgesundheit ? Früh¬
invalidität steigt an - Arbeitsbedingungen und Gesund¬
heit ? Ermüdung und Gesundheit ? Das neue Übel: die
Monotonie • Gesundheitspolitische Maßnahmen gegen
Frühinvalidität - Gegenargumente - Bedenken gab es
immer ? Arbeitszeit und Leistung • Erfahrungen in
anderen Ländern • Vorrang für sozialpolitische Erwä¬
gungen
Hans Reithofer
Das Budget 1969:
Mehrbelastungen ohne Sanierung 14
Keine Sanierung der Staatsfinanzen - Unbefriedigendes
Investitionsbudget • Ungleiche Steuerbelastung • Ziele
künftiger Budgetpolitik
Kurt Swoboda
Sozialversicherung — Privatversicherung, ein Ver¬
gleich 17
Pension durch Privatversicherung • Pension durch
Pflichtversicherung • Die freiwillige Höherversicherung
in der Pflichtpensionsversicherung • Die private Kran¬
kenversicherung • Die soziale Krankenversicherung •
Schlußfolgerungen
Gerhard Haussteiner
Frauenarbeit heute — und morgen? 22
Minderbewertung der weiblichen Arbeitskraft • Höhere
Qualifikation? • Neutrale Vergleichsdaten • Arbeitszeit
und Verdienst • Reallohnverluste • Zu viele Überstun¬
den • Frauen durch modernen Arbeitsprozeß überfor¬
dert ? Arbeitsbedingungen verbessern! • Berufstätige
Mütter • Teilzeitbeschäftigung?
Planvolle Wirtschaftspolitik 5
Die Neujahrsbotschaft des ÖGB
Der Begriff: Budget 13
Gedicht 16
0 du mein Österreich! 25
Vor 40 Jahren 26
Vor 20 Jahren 26
Kritik — Diskussion — Kommentar 27
Robert Stern / Und wann sollen wir all die schönen
Dinge konsumieren? ? Hans Reithofer / Wege zum
Investivlohn • Josef Steindl / Replik zum 13. Schul¬
jahr
Gewerkschaftliche Rundschau 30
7. Gewerkschaftstag der gastgev«rblichen Arbeitneh¬
mer ? Holland merzt die Armut aus
Inhaltsübersicht
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.