Skip to main content

Full text: Bundesgesetz, mit dem das Ziviltechnikergesetz 2019 geändert wird

Seite 2 Abschließend möchte die BAK festhalten, dass eine Umsetzung der EU-Vorgaben unumgänglich ist, empfiehlt in diesem Zusammenhang aber auch, den Dialog mit den Ziviltechnikerkammern zu suchen und die Bedenken, insbesondere, dass durch den Gesetzesentwurf eine „Nivellierung erfolge, die letztendlich großen Strukturen zu Gute komme und eine Bedrohung für KMU und EPU darstelle“ – soweit dies aus europarechtlichen Gesichtspunkten möglich ist – zu berücksichtigen. Die BAK ersucht um Berücksichtigung ihrer Anliegen und Anregungen.
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.