Full text: Finanzmärkte (50)

Kreditnehmerstruktur
Die Bedeutung der einzelnen Kreditnehmergruppen im Rahmen
des gesamten aushaftenden Kreditvolumens hat sich in den letzten
11/2 Jahrzehnten erheblich gewandelt. Die Industrie stand Mitte der
sechziger Jahre mit einem Anteil von einem Viertel an der Spitze, ver~
lor aber seither trendmäßig und hielt Mitte 1984 bei 17%. Infolge der
starken Nachfrageabhängigkeit dieser Kreditart unterliegt sie starken
konjunkturellen Schwankungen. Die Kreditunternehmen haben in
der Regel eine Präferenz für die Anlage in kurzfristigen Industriekre-
diten (Hahn 1981) und wenden sich erst dann, wenn dies nicht im ge-
wünschten Ausmaß möglich ist, vermehrt anderen Kundengruppen
(mit meist längerfristigem Engagement) zu.
Das Gewerbe hielt seinen Anteil an den Direktkrediten seit Mitte
der sechziger Jahre nahezu unverändert bei etwa 11%. Erst im Laufe
der achtziger Jahre ist der Anteil auf weniger als 10% gesunken.
(Etwa ein Drittel der aushaftenden Gewerbekredite entfallen auf das
Baugewerbe.)
Rtickläufig waren auch die Anteile des Handels (von 15% Mitte
1965 auf 91/2% Mitte 1984) und der Land- und Forstwirtschaft (von
111/2% auf 5%). Zwei Sektoren verzeichneten langfristig einen deut-
lichen Anstieg ihres Anteils an den Direktkrediten: die unselbständig
Erwerbstätigen und Privaten sowie der Bund. Der erstgenannte Sek-
tor erhöhte seinen Anteil von 11% auf 18lf2 %.
Maßgebend dafür war einerseits die überdurchschnittliche Auswei-
tung der Bausparkredite und andererseits die phasenweise dynami-
sche Expansion der "Konsumkredite". Beim Bund ist nach einem
leichten Anstieg der Finanzierung via Direktkredite bis Ende 1974
(Anteil bloß 0,9%) mit der Ausweitung der Staatsschuld eine massive
Anteilssteigerung eingetreten (auf 111/2% bis Mitte 1984).
Kreditgeberstruktur
Über eine längere Spanne der Beobachtungsperiode haben sich die
Sektoren des Kreditapparates noch auf gewisse Kundengruppen kon-
zentriert; ihr Anteil an der gesamten Kreditgewährung war daher an
das Verhalten der Kreditnehmergruppen geknüpft. Mit der Ausfor-
mung des österreichischen Kreditapparates zum Universalbankensy-
stem, begannen auch die sektorspezifischen Kreditbeziehungen zu
51
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.