Full text: Energieabgabe, Wirtschaftsstruktur und Einkommensverteilung (44)

73
3. Sektorale Investitionsfunktionen
Geschätzt wurden Investitionsfunktionen, die die Abhängigkeit der Brutto¬
investitionen von der als Annäherung für die Gewinne gebildeten Residual¬
größe Nettoproduktionswert (Wertschöpfung) minus Persoanlaufwand zeigen
soll.
Die Ergebnisse der Schätzung nach der Gliederung der Industriestatistik
zeigt die Tabelle 20, wobei die Variable Unternehmereinkommen einmal mit
einem Lag von einer Periode spezifiziert wurde. Die jeweils besseren Werte
wurden dabei in die Tabelle aufgenommen.
Tabelle 20
Sektorale Investitionsfunktionen
(Gliederung der Industriestatistik)
Gleichungen: lnlNV.* = a + a.ln (Y.* - W.*(1 + t))
T O I i 1
lnlNV.* = Aq + a11 n (Y.*"1 - W.t_1 (1 + t))
Zeitbereich: 1976-1987
I-O-Bereiche a a D R'
,2
o
5 Nahrungs- und Genußmittel
6 Textilien
9 Chemie
11 Maschi nen
12 Gießerei
13 NE-Metalle
19 Papiererzeugung
20 PapierVerarbeitung
-1,372 0,976(14,24)
2,099 0,659 (6,94)
-3,484 1,359 (7,36)
4,520 0,407 (3,45)
2,766 0,533 (4,05)
3,218 0,449 (4,65)
1,377 0,865 (3,99)
-2,279 1,232 (4,95)
0,953
0,828
0,844
0,544
0,621
0,684
0,614
0,710
1^T-Werte in Klammern
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.