Full text: Die Bruttoeinkommen von Arbeitern und Angestellten im Jahr 2010 (2)

INHALTSVERZEICHNIS: 
  
  
ERLÄUTERUNGEN 01 
  
VERTEILUNG DER BEITRAGSPFLICHTIGEN EINKOMMEN IN ÖSTERREICH 2010 03 
  
VERTEILUNG DER BEITRAGSPFLICHTIGEN EINKOMMEN IN ÖSTERREICH 2009 04 
  
VERTEILUNG DER BEITRAGSPFLICHTIGEN EINKOMMEN IN ÖSTERREICH 2008 05 
  
DAS BEITRAGSPFLICHTIGE BRUTTOMEDIANEINKOMMEN NACH WIRTSCHAFTSKLASSEN 
FÜR DAS JAHR 2010, ÖNACE 2008 
06 
  
DAS BEITRAGSPFLICHTIGE BRUTTOMEDIANEINKOMMEN NACH WIRTSCHAFTSKLASSEN 
FÜR DAS JAHR 2009, ÖNACE 2008 
07 
  
MEDIANEINKOMMEN NACH WIRTSCHAFTSKLASSEN ÖNACE 2003 08 
  
MEDIANEINKOMMEN NACH WIRTSCHAFTSKLASSEN ÖNACE 2003, ARBEITER 10 
  
MEDIANEINKOMMEN NACH WIRTSCHAFTSKLASSEN ÖNACE 2003,  
ANGESTELLTE 12 
  
MEDIANEINKOMMEN NACH WIRTSCHAFTSKLASSEN ÖNACE 2003,  
ARBEITER UND ANGESTELLTE 14 
  
MEDIANEINKOMMEN NACH BUNDESLÄNDER 16 
  
ENTWICKLUNG DER MEDIANEINKOMMEN NACH BUNDESLÄNDER,  
in % des Basisjahres 1995 17 
  
ENTWICKLUNG DER MEDIANEINKOMMEN NACH BUNDESLÄNDERN,  
ÖSTERREICH = 100 18 
  
MEDIANEINKOMMEN NACH ALTERSGRUPPEN 19 
  
DIE ENTWICKLUNG DER MEDIANEINKOMMEN NACH ALTERSGRUPPEN,  
in % des Basisjahres 1995 20 
  
MEDIANEINKOMMEN NACH DER STAATSBÜRGERSCHAFT 2010 21 
  
BRUTTOEINKOMMEN DER UNSELBSTÄNDIG BESCHÄFTIGTEN, ERSTES QUARTIL 22 
  
BRUTTOEINKOMMEN DER UNSELBSTÄNDIG BESCHÄFTIGTEN, MEDIAN 23 
  
BRUTTOEINKOMMEN DER UNSELBSTÄNDIG BESCHÄFTIGTEN, DRITTES QUARTIL 24 
  
DURCHSCHNITTLICHE JAHRESBRUTTOBEZÜGE IN € DER ARBEITNEHMER/INNEN, MIT 
GANZJÄHRIGEN BEZÜGEN UND VOLLZEITBESCHÄFTIGUNG 2009 
25 
  
DURCHSCHNITTLICHE JAHESBRUTTOBEZÜGE IN € JE ARBEITNEHMER NACH POLITISCHEN 
BEZIRKEN 
27 
  
MEDIANEINKOMMEN NACH POLITISCHEN BEZIRKEN 2009 30 
  
MEDIANEINKOMMEN NACH POLITISCHEN BEZIRKEN 2009, ÖSTERREICH = 100 33 
  
PERSONEN NACH BRUTTOBEZUGSTUFEN 2009, Frauen 36 
  
PERSONEN NACH BRUTTOBEZUGSTUFEN 2009, Männer 37
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.