Kammer f�r Arbeiter und Angestellte f�r Wien
Wien I, Ebendorferstra�e 7, Tel. 33 06 11
Amtsstelle s
Liesing XXIII., �reilenfurter Stra�e 358, Tel. 86 93 66, Dienstag von 14 bis 17.30 Uhr, Mittwoch von 8 bis
12 Uhr, Donnerstag von 17 bis 19 Uhr, Freitag von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 19 Uhr, Samstag
von 8 bis 12 Uhr.
Beratungs- und Auskunftsstellen:
X., Laxenburger Stra�e 8�10, Tel. 64 15 32, Montag und Mittwoch: 16.30 bis 18.30 Uhr, Samstag:
8 bis 13 Uhr;
XII., Ruckergasse 40, Tel. 54 81 45, Montag und Donnerstag: 16.30 bis 18.30 Uhr, Samstag: 8 bis
13 Uhr;
XXI., Pr�ger Stra�e 33, Tel. 37 11 98, Montag und Mittwoch: 16.30 bis 18.30 Uhr, Samstag: 8 bis
13 Uhr;
Lehrlings- und Jugendschutzstellen:
Zentrale: Wien, IX., Maria Theresien-Stra�e 11. Tel. 5616 61
T�glich von 8 bis 13 Uhr
Bezirksstellen und Sprechstunden:
I., IX., Maria Theresien-Stra�e 11: X1L, kuckergasse 40:
Donnerstag von 18 bis 19 Uhr Donnerstag von 18 bis 19 Uhr
II., Karmelitergasse 9: XIII., Hietzinger Kai 1 :
Donnerstag von 18 bis 19 Uhr Freitag von 18 bis 19 Uhr
III., Karl Borrom�us-Platz 3: XIV., Reinigasse 30:
Dienstag von 18 bis 19 Uhr Freitag von 18 bis 19 Uhr
IV., Pre�gasse 24: XV., Gasgasse 8:
Dienstag von 18 bis 19 Uhr Dienstag von 18 bis 19 Uhr
v., Sch�nbrunner Stra�e 54: XVI., Koppsira�e 53:
Donnerstag von 17 bis 18 Uhr Dienstag von 18 bis 19 Uhr
VI., Amerlingstra�e 11: XVII., Kalvarienberggasse 29:
Donnerstag von 18 bis 19 Uhr Donnerstag von 18 bis 19 Uhr
VII., Hermanngasse 28: XVIII. und XIX., Martinstra�e 100:
Dienstag von 18 bis 19 Uhr Montag von 18 bis 19 Uhr
VIII., Schiesingerplatz 5: XX., Raftaelgasse 11 :
Donnerstag von 18 bis 19 Uhr Frei lag von 18 bis 19 Uhr
IX., W�hringer Stra�e 43: XXI., Prager Stra�e 33:
Donnerstag von 18 bis 19 Uhr Freitag von 18 bis 19 Uhr
x., Laxenburger Stra�e 8�10: XXII., Lorenz Kellner-Gasse 15:
Mittwoch von 17.30 bis 19 Uhr Donnerstag von 18 bis 19 Uhr
XI., Enkplatz 2: XXIII., Liesing, Breitenfurter Stra�e 358
Donnerstag von 18 bis 19 Uhr Donnerstag von 17 bis 19 Uhr
Favoriten
Meidling
Floridsdorf
SozialrechtlicheMitteilungen der ArbeiterkammerWien
8. Jahrgang 1957 Nr. 1�24 (Heft 113�136)
Jahresabonnement (vorbehaltlich allf�lliger Preiserh�hungen)
7. Jahrgang 1956 Nr. 1�24 (Heft 89�112)
Von fr�heren Jahrg�ngen beschr�nkt lieferbar:
6. Jahrgang 1955 Nr. 1�24 (Heft 65�88)
5. Jahrgang 1954 Nr. 1�24 (Heft 41�64
[Heft 47, 48, 49, 50, 51, 58, 59 vergriffen])
4. Jahrgang 1953 Nr. 1�24 (Heft 17�40 [Heft 25, 26, 28, 32 vergriffen])
3. Jahrgang 1952 Heft 9�16 (Heft 14 vergriffen)
2. Jahrgang 1951 Heft 5�8 (Heft 5 vergriffen)
1. Jahrgang 1950 Heft 1�4 (Heft 2, 4 vergriffen)
Lieferung freibleibend nach Ma�gabe der vorhandenen Restbest�nde
Sammelmappen f�r die Sozialrechtlichen Mitteilungen pro St�ck S 18.�
Sachregister der Sozialrechtlichen Mitteilungen
Zu den Jahrg�ngen 1950 bis 1955 (1. bis 88. Heft) der Sozialrechtlichen Mitteilungen ist
ein nach Materien und innerhalb der Materien alphabetisch nach Schlagworten geord�
netes Sachregister erschienen (zusammengestellt von Reinhold Suitner). Bei jedem
Schlagwort sind vollinhaltlich die Rechtss�tze der Entscheidungen aus den Sozialrecht�
lichen Mitteilungen abgedruckt, die dem betreffenden Begriff zugeordnet werden k�nnen.
Das Sachregister, 170 Seiten stark, kann zum Preise von S 20.� bezogen werden.
Bestellungen auf die Sozialrechtlichen Mitteilungen -nimmt die Auslieferungsstelle
Carl Ueberreuter Druck und Verlag (M. Salzer), Wien, IX., Aiser Stra�e 24, entgegen.
S 30.�
pro Heft S 1.30
s 1.30
S 1.30
s 1.30
s 1.30
s 1.30
s 1.30
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.