Full text: Liberalisierung öffentlicher Dienstleistungen in der EU und Österreich (2)

Schlussfolgerungen ? Durch die Deregulierung des Marktes und das Auftreten neuer Anbieter entsteht für die Gewerkschaften die Notwendigkeit einer strategischen Neuorientierung von der Betriebs- zur Sektorgewerkschaft. Auffällig ist auch, dass Gewerkschaften die Ver- folgung allgemeiner politischer und gesellschaftlicher Ziele in der Versorgung der Bevölkerung mit bestimmten Dienstleistungen sukzessive zugunsten einer Kon- zentration auf die Interessen ihrer Mitglieder in den jeweiligen Sektoren zurück- schrauben. ? Die Gewerkschaften versuchen sich auf die neuen Unternehmen und Anbieter auszudehnen und müssen dafür adäquate Formen der Mitgliederwerbung und Betreu- ung entwickeln. ? Neue Aufgaben entstehen für die Gewerkschaften auch in der Schulung ihrer Mitglieder und AktivistInnen, die in den Betrieben mit den veränderten Bedingungen umzugehen haben. 191

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.