Full text: Bildungsschranken aktiv überwinden

2 Inhalt Seite 1. Einleitung 4 1.1. Fragestellung und Methode 7 2. „Ich habe einen sozialen Aufstieg gemacht“ – Barbara D., Turnusärztin 11 3. Intrapersonelle Faktoren 17 3.1. „Ausbildung war mir immer wichtig“ – Lernmotivation 17 3.2. „Ich weiß, was ich will“ – Zielstrebigkeit 23 3.3. „Ich stehe immer früh auf, bin diszipliniert“ - Fleiß und Ausdauer 34 3.4. „Ich muss narrisch sein, habe ich zu mir gesagt“ - Risikobereitschaft 40 3.5. „Einige sagen einfach: Ich soll verschwinden, weil ich Ausländer bin“ – Selbstbewusstsein 44 3.6. Zusammenfassende Erkenntnisse 49 4. Extrapersonelle Faktoren 53 4.1. „Der Erfolg beim Studium darf nicht vom Geld abhängig sein!“ - Finanzierungsprobleme 53 4.2. „Am Anfang war es schwierig, das Selbstvertrauen zu finden“ - Einstiegsprobleme 59 4.3. „Man muss oft wirklich nur für die Prüfung lernen und nicht für das Studium“ - Zeit- und Prüfungsdruck 67 4.4. „Für ein Stipendium war ich schon zu alt“ - Altersbegrenzung 70 4.5. „Ich arbeite auf jeden Fall nebenbei“ - arbeiten und studieren 74

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.