Full text: Der Wert der Arbeit (11)

02Z031759M P.b.b.ErscheinungsortWienVERLAGSPOSTAMT1230WIEN
AWEinErsuchendesVerlagesanden/dieBriefträgerIn:
FallsSiedieseZeitschriftnichtzustellenkönnen,teilenSie
unsbittehierdenGrundundgegebenenfallsdieneueoder
richtigeAnschriftmit

Straße/Gasse Haus-Nr./Stiege/Stock/Tür
 /
Postleitzahl Ort
BestenDank
©
 Ö
G
B/
Pa
ul
 S
tu
rm
BundesBudget:
dAs Ist Alles WAs geHt 
nICHt genug
WWW.fAIrteIlen.At
WWW.fACeBook.Com/fAIrteIlen
Zuerst war die Krise, dann die Pakete zum Konjunktur ankurbeln und 
Banken retten. Das hat die SteuerzahlerInnen viel Geld gekostet.  
Ein Teil davon soll jetzt durch Bankenabgabe, Aktiengewinn-Steuer  
und Ende der Stiftungsprivilegien wieder hereinkommen. Gut so!
Aber zusätzlich soll bei denen gekürzt und gestrichen werden, die sich  
am wenigsten wehren können: Bei den Studierenden und ihren Familien, 
bei jungen Arbeitslosen und bei den PendlerInnen. Ganz schlecht!
Der ÖGB bleibt bei FAIR TEILEN und sagt: 
Beim Budget muss es noch Korrekturen geben!
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.