Sharing? Oder doch Dividing? 12
In der „Sharing Economy“ erscheint die Aufteilung von 
Verantwortung, sozialen Folgen und Profiten eher einseitig.
Modern Banking 14
Privatisierung, Krisen, Globalisierung und Digitalisierung 
bewirken dramatische Veränderungen im Bankensektor. 
Ist Kaufen smarter? 16
Produkte haben oft ein rasches Ablaufdatum. Repa rieren ist 
meist nicht nur smarter, sondern auch besser für die Umwelt.
Zurück zum Start 22
Wie vor gesundheitsschädlichen Produkten gewarnt wird und 
weshalb Produktrückrufe ernst zu nehmen sind.
Mit dem Einkauf die Welt verbessern 26
Woran erkennt man fair produzierte Angebote? Wo gibt es 
Mängel? Eine Umschau bei Lebensmitteln und Schuhen.
Punkte für gefälliges Verhalten 34
Bonitätsbewertungen entscheiden oft, ob man als Vertrags part- 
nerIn akzeptiert wird. Praxis und soziale Folgen des Scorings.
Das unsichere Netz 36
Immer mehr Alltagsgegenstände werden mit dem Internet ver-
netzt. Vorteile und Gefahren des „Internets der Dinge“.
Ungleichheit mit System 38
Im europäischen Online-Handel gibt es zahlreiche 
Schlagbäume. Die EU-Kommission reagiert nur zögerlich.
Geschäft mit der Verunsicherung 40
Ist eine private Vorsorge wirklich eine Alternative zur 
angeblich schlechter werdenden sozialen Absicherung?
2
Zur ambivalenten Geschichte des VerbraucherInnenschutzes zwischen 
Rechtlosigkeit und Regulierungssucht, Konsum und Konsumkritik sowie 
menschlichem Kaufverhalten.
Sepp Eisenriegler weiß so gut wie kaum jemand, warum es kein Zufall ist,  
dass günstige Waschmaschinen nach drei Jahren den Geist aufgeben und  
es keine Ersatzteile für den Staubsauger gibt.
InterviewCoverstory
186
Schwerpunkt
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.