Arbeitszeitrecht neu
Eine wissenschaftliche Analyse
Elias Felten, Barbara Trost (Hrsg.) 
Varia / 1. Auage / 260 Seiten / EUR 29,90
ISBN 978-3-99046-394-9
Mit 1. September 2018 ist die während ihrer kurzen Vorlaufzeit heftig 
und kontrovers diskutierte Novelle zum AZG und ARG, BGBl. I 2018/53, 
in Kraft getreten. Der vorliegende Sammelband unterzieht die Neu-
regelung in ihren maßgeblichen Punkten einer gründlichen wissen-
schaftlichen Analyse. Im Einzelnen zu den Themen: Neugestaltung 
der Ausnahmen vom Anwendungsbereich des AZG und ARG (leiten-
de Angestellte); Auswirkung der AZG-Novelle auf Gleitzeitvereinba-
rungen; Neuregelung zur Überstundenarbeit, inklusive Wahlrecht, 
Ablehnungsrecht, Freiwilligkeitsgrantie und Kündigungsschutz, ihre 
Auswirkung auf bestehende Pauschal- und Schichtarbeitsvereinba-
rungen sowie ihre Konsequenzen für die Mitbestimmungsrechte des 
Betriebsrates; neu geschaene Möglichkeiten zur Verkürzung der 
Ruhezeiten; erweiterte Ausnahmen von der Wochenend- und Feier-
tagsruhe. Ziel ist es, auf diese Weise den eigentlichen Inhalt der No-
velle zu entschlüsseln, um die Neuregelung für die Praxis zugänglich 
und anwendbar zu machen. 
                      www.oegbverlag.at
BESTELLEN
VERSANDKOSTENFREI IM THEMENSHOP DES ÖGB-VERLAGS
www.arbeit-recht-soziales.at / kontakt@arbeit-recht-soziales.at
DIREKT IN DER FACHBUCHHANDLUNG DES ÖGB-VERLAGS
1010 Wien, Rathausstraße 21
T +43 1 405 49 98-132 / F +43 1 405 49 98-136
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.