Full text: Implementierung und Testung des "Arbeitsmarktindex der Arbeiterkammer Wien"

Inhaltsverzeichnis 
 
Abbildungsverzeichnis 3 
Übersichtenverzeichnis 3 
Abkürzungen 5 
1.  Einleitung und Aufbau der Studie 6 
2.   Gegenstand und Zielsetzung der Analyse: Arbeitsmarktbeobachtung 
mittels fünf Indizes 7 
3.   Überblick zur Methodik 8 
3.1  Datenbasis und Umgang mit fehlenden Informationen 8 
3.2  Untersuchungszeitraum 8 
3.3  Prozess der Indexbildung und Einflussfaktoren auf die Endauswahl 8 
3.4  Berechnungsvarianten 9 
4.  Die konkret verwendeten Datenquellen 10 
5.  Berechnungsmethode 15 
6.  Ergebnisse 20 
6.1  Ergebnisse Bereichsindex 1 – Allgemeine Leistungskraft des Arbeitsmarktes 22 
6.2  Ergebnisse Bereichsindex 2 – Integrationsorientierung 23 
6.3  Ergebnisse Bereichsindex 3 – Zugangsgerechtigkeit und Verbleib 27 
6.4  Ergebnisse Bereichsindex 4 – Verteilung der Erwerbseinkommen 30 
6.5  Ergebnisse Bereichsindex 5 – Verteilung Sozialstaat 32 
7.  Zusammenfassung und Schlussfolgerungen 34 
Literaturverzeichnis 37 
Anhang A Wesentliche Ergebnisse und Berechnungsschritte 38 
Anhang B Prozess der Indikatorenfindung 44 
Anhang B.1 Bereichsindex 1: Allgemeine Leistungskraft des Arbeitsmarktes 45 
Anhang B.1.1 Indikatoren, die in den Bereichsindex 1 eingehen 45 
Anhang B.1.2 Verfügbarkeit der Daten, die in den Bereichsindex 1 eingehen 
(Stand 02.08.2010) 46 
Anhang B.2 Bereichsindex 2: Integrationsorientierung (ohne EE, LU, MT, CY) 47 
Anhang B.2.1 Indikatoren, die in den Bereichsindex 2 eingehen 47 
Anhang B.2.2 Verfügbarkeit der Daten, die in den Bereichsindex 2 eingehen 
(Stand 02.08.2010) 48 
Anhang B.2.3 Definitionen/Beschreibungen der Indikatoren der Bereichsindizes 
1und 2 50 
Anhang B.3 Bereichsindex 3: Zugangsgerechtigkeit und Verbleib 54 
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.