Full text: Implementierung und Testung des "Arbeitsmarktindex der Arbeiterkammer Wien"

als Italien. Jedoch erzielen beide Länder ihre besten Ergebnisse beim Bereichsindex 
Einkommensverteilung. Wird das der Indexbildung zugrunde liegende Modell des 
Arbeitsmarktes, Beschäftigungs- und Sozialsystems als allgemein für die EU 
erstrebenswert erachtet, besteht vor allem für die Mitgliedsstaaten des ehemaligen 
Ostblocks Nachholbedarf bei sozialpolitisch relevanten Bereichen des 
Arbeitsmarktes. Von den neuen EU-Ländern kann sich diesbezüglich nur Slowenien 
gut behaupten.
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.