Full text: Wirtschaft und Gesellschaft - 2002 Sonderheft (Sonderheft)

Wirtschaft und Gesellschaft Die heuer im 29. Jahrgang erscheinende Quartalszeitschrift ,,Wirtschaft und Gesellschaft" wird von der Abteilung Wirtschaftswissenschaft und Statistik der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien redaktionell betreut. Sie beschäftigt sich sowohl mit Österreichischen als auch internationalen Fragen der Wirtschaftspolitik, mit Wirtschaftstheorie, gelegentlich auch mit verwandten Bereichen wie Wirtschaftsgeschichte, Soziologie und Politikwissenschaft. Die Zeitschrift wendet sich an alle, die an eingehenderen Analysen von wirt- schaftspolitischen Themen interessiert sind. Bei der Auswahl und Behandlung der Inhalte wird großer Wert auf die Synthese aus Erkenntnissen der akade- mischen Wissenschaft mit der Praxis, der wirtschafts- und sozialpolitischen Realität, gelegt. Ein Jahrgang umfasst vier Hefte mit insgesamt rund 600 Seiten. Jedes Heft enthält ein Editorial, in dem zu aktuellen tagespolitischen Problemen Stellung bezogen wird, vier bis fünf Hauptartikel sowie mehrere Rezensionen kürzlich erschienener Fachliteratur. Fallweise erscheinen auch Beiträge in den Rubri- ken "Kommentar" und "Berichte und Dokumente" sowie längere Besprech- ungsaufsätze. Die Artikel stammen von in- und ausländischen Vertretern von Theorie und Praxis, aus Forschung und Lehre, von Unternehmen und Verbän- den. ln den letzten Heften erschienen u.a.: ein Beitrag von Joseph E. Stiglitz über Demokratische Entwicklungen als Früchte der Arbeit(-erbewegung) (1/02), von A. Heise zur ökonomischen Sinnhaftigkeit von ,Null-Defiziten' (3/02), von J. Schweighofer über die ,Europäische Beschäftigungsstrategie' (4/02), von Ph. Arestis und M. Sawyer überThird Way and EMU Macropolicies (1/02), von F. Traxler über Institutionen der Lohnregulierung (4/02), von G. Tichy über die Herausforderung der Wissensgesellschaft (2/02) sowie von A. Falk über Ei- gennutz kontra Reziprozität in der Ökonomie (3/02). Preise: Einzelnummer € 9,-, Jahresabonnement € 29,- (inkl. Auslands- versand € 41 ,90, ermäßigtes Studenten-Jahresabonnement gegen Vorlage einer lnskriptionsbestätigung € 17,-, jeweils inkl. Mwst. Zu bestellen bei: LexisNexis Verlag ARD Orac, A-1 010 Wien, Graben 17, Tel. 01/534 52-0, Fax 01/534 52-142, e-mail: verlag@lexisnexis.at. Dort kann auch ein kostenloses Probeheft angefordert werden . • ™ LexisNexis'M ARD Orac Wien

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.