Full text: Wirtschaft und Gesellschaft - 2012 Heft 2 (2)

492 Wirtschaft und Gesellschaft 38. Jahrgang (2012), Heft 2 auf 10,1 Mio. 1937. Hinsichtlich der In- dustrieproduktion rangierte die Sowjet- union 1940 weltweit bereits an dritter Stelle, übertroffen nur von den USA und Deutschland. Viele der neuen Fa- briken hatten moderne Ausrüstung, und viele neue Industriestandorte be- fanden sich im Ural und in Sibirien: Bei- des war mit entscheidend dafür, dass die sowjetische Wirtschaft 1941/42 nicht kollabierte. Das Land war Ende der 30er-Jahre imstande, die Rüstungs- produktion erheblich zu steigern, ohne die Konsumgütererzeugung übermä- ßig drosseln zu müssen. „This was not nearly the promised utopia, but it did provide the basis of the Soviet version of a modern society. It was just barely enough“ (S. 369). Martin Mailberg

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.