Volltext: Wirtschaft und Gesellschaft - 2013 Heft 2 (2)

280
Wirtschaft und Gesellschaft 39. Jahrgang (2013), Heft 2
Seit 1884 gab der 1853
gegründete Alterthums-
verein zu Wien (später
Verein für Geschichte der
Stadt Wien) ein Monats-
blatt heraus. Seit 1946
erscheint diese Zeitschrift
als „Wiener Geschichts-
blätter“ mit wissenschaftli-
chen Beiträgen zu allen
Gebieten der Wiener Ge-
schichte. Heute ist es der
Redaktion ein Anliegen,
zeitnahe und überzeu-
gende Bilder der Ge-
schichte unserer Stadt zu
publizieren.
Das Einzelheft kostet im Buchhandel D 7,00, das Abonnement D 20,35 (exkl. Porto).
Kostengünstiger beziehen Sie die Zeitschrift zusammen mit allen weiteren Publika-
tionen des Vereins für Geschichte der Stadt Wien als dessen Mitglied.
Für einen Jahresbeitrag von D 40,00 (Ausland D 48,00) bietet der Verein folgende
Leistungen:
– Bezug der Zeitschrift „Wiener Geschichtsblätter“ (erscheint viermal pro Jahr, mit
Beiheften),
– Bezug des „Jahrbuch des Vereins für Geschichte der Stadt Wien“,
– Bezug der in zwangloser Folge erscheinenden Bände der Reihe „Forschungen
und Beiträge zur Wiener Stadtgeschichte“,
– Bezug der jährlich erscheinenden Zeitschrift „pro civitate austriae“,
– Vorträge,
– ermäßigter Bezug der vom Verein herausgegebenen Bände der Geschichte der
Stadt Wien sowie allfälliger Sonderveröffentlichungen.
Für weitere Auskünfte steht Ihnen unser Sekretariat zur Verfügung:
Mo bis Fr von 8 bis 15 Uhr, Tel. +43 1 4000 84815 oder 84816.
Postanschrift: Verein für Geschichte der Stadt Wien, Wiener Stadt- und Landesar-
chiv, Rathaus, A-1082 Wien.
Homepage: www.wien.gv.at/kultur/archiv/kooperationen/vgw/index.htm
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.