Full text: Wirtschaft und Gesellschaft - 2016 Heft 4 (4)

42. Jahrgang (2016), Heft 4

Fazit
Eine Rezension dieses voluminösen
Lebenswerks ist eine Herausforderung. Es umfasst Theorien zu den relevanten Kennzahlen der Makroökonomie und untermauert die Thesen mit
empirischen Daten. In Titel und Anspruch ähnelt der Wälzer von Shaikh
dem Bestseller von Piketty (2014): Beide wollen systemimmanente Bewegungsgesetze des Kapitalismus erklären. Zweifelsfrei bietet Shaikh deutlich
überzeugendere und umfassendere
theoretische Überlegungen, nicht ohne
auch Piketty ein kritisches Kapitel zu
widmen.
Shaikhs großes Anliegen ist es zu
zeigen, dass zentrale Lehrsätze der
ökonomischen Analyse auch ohne Bezug auf Hyperrationalität, Optimierung,
perfekten Wettbewerb, vollkommene
Information und repräsentative Agenten hergeleitet werden können. Das
demonstriert er anhand der Gesetze
von Angebot und Nachfrage, der Bestimmung von Löhnen und Gewinnen,
dem Entstehen von Arbeitslosigkeit
und der Existenz wiederkehrender Krisen. Als Alternative zu den Erklärungsansätzen der Mainstream-Ökonomie
stellt Shaikh das Konzept des realen
Wettbewerbs ins Zentrum, denn „in the
end, capitalism remains constrained by
the laws of real competition on which it
rests“ (S. 55).
Matthias Schnetzer

Wirtschaft und Gesellschaft

Anmerkungen
1
2
3
4

Shaikh (2014).
Shaikh (1974).
Solow (1974).
Vgl. Roberts, Shaikh (2016).

Literatur
Cobb, C. W.; Douglas, P. H., A Theory of
Production, in: American Economic
Review 18/1 (1927) 139-165
Piketty, T., Das Kapital im 21. Jahrhundert
(München 2014).
Roberts, M., Capitalism and Anwar Shaikh
(2016); online: https://thenextrecession.
wordpress.com/2016/04/04/capitalismand-anwar-shaikh/.
Shaikh, A., Laws of Production and Laws of
Algebra: The Humbug Production
Function, in: Review of Economics and
Statistics 56/1 (1974) 115-120.
Shaikh, A., Order in and through Disorder:
The Invisible Hand as a Turbulent Regulator, in: Szenberg, M.; Ramrattan, L. B.
(Hrsg.), Eminent Economists II. Their
Life and Work Philosophies (Cambridge
2014).
Snowdon, B.; Vane, H. R., Modern Macroeconomics. Its Origins, Development and
Current State (Cheltenham, UK; Northampton, USA, 2005).
Solow, R. M., Laws of Production and Laws
of Algebra: The Humbug Production
Function: A Comment, in: Review of
Economics and Statistics 56/1 (1974)
121

689
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.