Full text: Psychische Belastungen der Arbeit und ihre Folgen

Psychische Belastungen der Arbeit und ihre Folgen  
 
- 103 -  
hingegen sinken. Es kann also gesagt werden, dass beruftsbedingte negative Einflüsse durch die 
individuelle Lebenssituation noch verstärkt werden, berufsbedingte positive Einflüsse ebenfalls. 
Es hat sich gezeigt, dass Menschen mit geringerem sozialem Status – also mit geringer Bildung, in 
gering qualifizierten Berufen oder mit geringem Einkommen – gesundheitlich belasteter sind als 
Personen, die über einen höheren sozialen Status verfügen. Dies kann die Folge von doppelter 
Belastung sein: Menschen mit niedrigerem Sozialstatus sind tendenziell häufiger negativen Lebens- 
und Arbeitsbedingungen ausgesetzt. Zugleich verfügen Personen dieser Bevölkerungsgruppe über 
weniger Schutzfaktoren, mit denen die schädlichen Folgen der Lebens- und Arbeitsbelastungen 
abgewehrt werden können (vgl. Kristenson 2006: 188).
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.