Full text: Green jobs (186)

G R E E N J O B S 1 0 I n f o r m a t i o n e n z u r U m w e l t p o l i t i k Praxishandbuch „Berufsinfo Umweltberufe“ des AMS12 als Aufgabengebiete für Umwelt- schutzberufe folgende acht Bereiche angeführt: ? Technischer Umweltschutz – Abfall, Altlasten, Wasser und Abwasser ? Technischer Umweltschutz – Energie, Emissions- und Lärmschutz ? Planung und Verwaltung im Natur- und Umweltschutz ? Umweltberatung, Umweltbildung, Umweltinformation ? Lehre, Forschung, Wissenschaft, Hochschule ? Umweltmanagement, Öko-Audit, Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit, Analyse, Gutachten, Controlling ? Umweltinformatik, Umweltrecht, Umweltpolitik ? Sonstige Berufe im Bezug zu Ökologie, Umwelt- und Naturschutz wie Land- und Forstwirtschaft, Gewässerschutz, Pflanzenschutz, Stadtökologie, Tourismus und alle sonstigen schwer zuzuordnenden Stellen, u.a. im Vertrieb, Außendienst von Firmen mit Umweltprodukten bzw. Dienstleistungen in diesem Bereich. Im Berufsinfo Umweltberufe werden exemplarisch 46 Berufe bzw. Berufsgruppen hinsicht- lich ihrer Berufsbilder, Aufgaben und Einsatzgebiete sowie ihrer beruflichen Anforderungen beschrieben. Der Großteil der angeführten Berufe sind dabei technische Fachkräfte bzw. AkademikerInnen in umweltnahen Bereichen. Ausnahmen davon sind UmweltberaterInnen oder Berufe in der Müll- und Abwasserentsorgung, für die es kaum geregelte Ausbildungen gibt. Betrachtet man die von der Statistik Austria ausgewiesenen Green Jobs, so wird aber klar, dass Green Jobs in deutlich mehr Einsatzgebieten tätig sind, wie in weiterer Folge näher ausgeführt wird (siehe vor allem Kapitel 4). Dafür werden Green Jobs zunächst nach Bran- chen sowie nach dem Umweltzweck und -bereich differenziert betrachtet. 2.2.1 Green Jobs nach Wirtschaftsbranchen Die ausgewiesenen Green Jobs verteilen sich auf etwas weniger als ein Drittel der Wirt- schaftsbranchen (79 von 272).13 Zahlenmäßig betrachtet finden sich die größten Gruppen von Umweltbeschäftigten in folgenden Branchen (vgl. Tabelle 1):14 ? Die größte Gruppe sind Beschäftigte in der Land- und Forstwirtschaft mit 40.210 Beschäftigten (d.s. 20,1% aller Umweltbeschäftigten). Drei Viertel der dieser 12 Mosberger et al. 2008. 13 Diese Sonderauswertung der Statistik Austria erfolgt auf Ebene der ÖNACE 2008 3-Steller mit insgesamt 272 Gruppen. 14 Die dargestellte Gliederung der Branchen erfolgt grundsätzlich nach Abschnitten laut ÖNACE 2008. Für ausgewählte Bereiche wird differenzierter nach Abteilungen gegliedert.

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.