Volltext: Steuerliche Familienförderung in Österreich (12)

Sozial- und Wirtschaftsstatistik aktuell AK Wien 
 
1 
Ausgabe 12/2012 
Steuerliche Familienförderung in Österreich 
 
 
WUSSTEN SIE, DASS… 
? in Österreich in die steuerliche Familienförderung jährlich zirka 2 Mrd. Euro investiert 
werden? 
? für die Kinderbetreuung bei der ArbeitnehmerInnenveranlagung jährlich bis zu 2.300 Euro 
pro Kind geltend gemacht werden kann? 
? für 1,8 Mio. Kinder der Kinderfreibetrag zusteht, aber nur für ca. 1,2 Mio. Kinder geltend 
gemacht wurde? 
? nur 900.000 Kinder Anspruch auf den Kinderzuschlag zum Alleinverdienerabsetzbetrag 
haben? 
 
 
Familienförderung 
Die Familienförderung setzt sich in Österreich aus den Geldleistungen (z. B.: 
Familienbeihilfe, Kinderbetreuungsgeld), den Sachleistungen (z. B.: Schulbuchaktion, 
Schülerfreifahrt) bis hin zu den verschiedenen steuerlichen Familienförderungen 
zusammen. Jährlich werden insgesamt zirka 9 Mrd. Euro für familienpolitische Leistungen 
ausgegeben, davon entfallen zirka 2 Mrd. Euro auf die steuerliche Familienförderung. 
 
Abbildung 1: Steuerliche Familienförderung 
 
Quelle: Bundesministerium für Finanzen, www.bmf.gv.at
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.