Full text: Abbruch und Schulversagen im österreichischen Bildungssystem

28 — Steiner / Abbruch & Schulversagen  — I H S 
 
Tabelle 14: Ausbildungsverlauf der Eintrittskohorte in technisch-gewerbliche höhere Schulen 
 
ohne Verlust, 
gleiche Ausbild. 
WiederholerIn-
nen 
Schul-
wechslerInnen 
Bildungsab-
brecherInnen 
Beginn 1. Jahr 100% 0% 0% 0% 
Beginn 2. Jahr 74,9% 7,2% 15,9% 2,0% 
Beginn 3. Jahr 64,0% 11,1% 21,8% 3,1% 
Beginn 4. Jahr 58,2% 12,5% 25,2% 4,1% 
Beginn 5. Jahr 54,9% 12,9% 27,1% 5,1% 
Quelle: Statistik Austria/Bildungsstatistik 
Abbildung 13 
 
Tabelle 15: Ausbildungsverlauf der Eintrittskohorte in kaufmännische höhere Schulen 
 
ohne Verlust, 
gleiche Ausbild. 
WiederholerIn-
nen 
Schul-
wechslerInnen 
Bildungsab-
brecherInnen 
Beginn 1. Jahr 100% 0% 0% 0% 
Beginn 2. Jahr 76,8% 6,5% 14,0% 2,7% 
Beginn 3. Jahr 64,0% 10,0% 21,7% 4,3% 
Beginn 4. Jahr 59,2% 9,4% 26,0% 5,5% 
Beginn 5. Jahr 55,8% 9,9% 28,0% 6,3% 
Quelle: Statistik Austria/Bildungsstatistik 
Schließlich ist es für den Abschluss der Analysen noch erforderlich die allgemeinbildenden 
höheren Schulen hinsichtlich ihrer Schulversagensraten zu diskutieren. In Abbildung 14 und 
Tabelle 16 zeigen sich dabei die mit Abstand niedrigsten Anteile an SchulwechslerInnen 
0%
10%
20%
30%
40%
50%
60%
70%
80%
90%
100%
Beginn 1. Jahr Beginn 2. Jahr Beginn 3. Jahr Beginn 4. Jahr Beginn 5. Jahr
Ausbildungsverlauf der NeueinsteigerInnen in kaufmännische höhere 
Schulen 2006/07 - 2010/11 
(Quelle: Statistik Austria, Berechnungen: IHS-Steiner) 
ohne Verlust, gleiche Ausbildung WiederholerInnen
SchulwechslerInnen BildungsabbrecherInnen
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.