Full text: Pendeln in der Ostregion - Potenziale für die Bahn (56)

Tabelle 20: Einpendler/-innen an der Südachse – die aufkommensstärksten Haltestellen am Wohnort in der Region __________________________________________ 67  Tabelle 21: Einpendler/-innen an der Südachse – Achsenzuordnung der Ziele in Wien _____ 67  Tabelle 22: Einpendler/-innen auf der Südachse – die aufkommensstärksten Zielhaltestellen in Wien _____________________________________________ 68  Tabelle 23: Auspendler/-innen an der Südachse – Achsenzuordnung der Haltestellen am Wohnort in Wien _______________________________________________ 69  Tabelle 24: Auspendler/-innen an der Südachse – die aufkommensstärksten Haltestellen am Wohnort in Wien _______________________________________________ 69  Tabelle 25: Auspendler/-innen auf der Südachse – die aufkommensstärksten Zielhaltestellen in der Region. _______________________________________ 70  Tabelle 26: Äußere Aspangbahn – Überblick über Personen und gewichtete Pendlerpotenziale in Pkw- und Fahrraddistanz __________________________ 71  Tabelle 27: Äußere Aspangbahn – gewichtete Pendlerpotenziale der aufkommensstärksten Haltestellen am Wohnort in Pkw- (= MIV) und Fahrraddistanz (= SLOW) ______ 72  Tabelle 28: Äußere Aspangbahn – gewichtete Pendlerpotenziale der aufkommensstärksten Haltestellen am Arbeitsort in Pkw- (= MIV) und Fahrraddistanz (= SLOW) _____ 72  Tabelle 29: Äußere Aspangbahn – Überblick über Anzahl an Ein- und Auspendler/-innen, Routen sowie Haltestellen am Wohn- und am Arbeitsort ___________________ 73  Tabelle 30: Einpendler/-innen an der äußeren Aspangbahn – die aufkommensstärksten Haltestellen am Wohnort in der Region ________________________________ 73  Tabelle 31: Einpendler/-innen an der äußeren Aspangbahn – Achsenzuordnung der Ziele in Wien _____________________________________________________ 74  Tabelle 32: Einpendler/-innen an der äußeren Aspangbahn – die aufkommensstärksten Zielhaltestellen in Wien _____________________________________________ 75  Tabelle 33: Auspendler/-innen an der äußeren Aspangbahn – Achsenzuordnung der Haltestellen am Wohnort in Wien _____________________________________ 75  Tabelle 34: Innere Aspangbahn – Überblick über Personen und gewichtete Pendlerpotenziale in Pkw- und Fahrraddistanz __________________________ 76  Tabelle 35: Innere Aspangbahn – gewichtete Pendlerpotenziale der aufkommensstärksten Haltestellen am Wohnort in Pkw- (= MIV) und Fahrraddistanz (= SLOW) ______ 77  Tabelle 36: Innere Aspangbahn – gewichtete Pendlerpotenziale der aufkommensstärksten Haltestellen am Arbeitsort in Pkw- (= MIV) und Fahrraddistanz (= SLOW) _____ 78  Tabelle 37: Innere Aspangbahn – Überblick über Anzahl an Ein- und Auspendler/-innen, Routen sowie Haltestellen am Wohn- und am Arbeitsort ___________________ 78  Tabelle 38: Einpendler/-innen an der inneren Aspangbahn – die häufigsten Haltestellen am Wohnort in der Region __________________________________________ 79  Tabelle 39: Einpendler/-innen an der inneren Aspangbahn – Achsenzuordnung der Ziele in Wien _________________________________________________________ 80  Tabelle 40: Einpendler/-innen an der inneren Aspangbahn – die aufkommensstärksten Zielhaltestellen in Wien _____________________________________________ 80  Tabelle 41: Auspendler/-innen an der inneren Aspangbahn – Achsenzuordnung der Haltestellen am Wohnort in Wien _____________________________________ 81 

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.