Volltext: Frühjahr 2013: Tages-Seminare der Arbeiterkammer und des VÖGB (1)

Aktuell
Das Pensionskonto und dessen Auswirkungen
Umstellungen im Pensionsbereich
Seminarinhalt:
Das Konsolidierungspaket der Regierung bringt eine 
der größten Umstellungen im Pensionsbereich: ab 2014 
gibt es für alle ab 1. Jänner 1955 Geborenen statt der 
Parallelrechnung zwischen altem und neuem Pensions-
recht eine Kontogutschrift aus den Versicherungsjahren 
bis Ende 2013. Damit soll es möglich sein, die bisher 
erworbenen Ansprüche und die zu erwartende Pensi-
onshöhe einzusehen.
Seminarziele:
 ? Inhalt des Pensionskontos kennen
 ? Wie errechnet sich die Erstgutschrift?
 ? Beitragsleistung und Auszahlungsleistung
 ? Das Pensionskonto in der Praxis
 ? Auswirkungen von Teilzeit und Erwerbsunter-
brechungen
Referentin:
Eva Florianschütz, ÖGB-Bundesfrauensekretärin
Ort/Termin:
ÖGB Catamaran, Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien
21. Februar 2013, 09.00 bis 13.00 Uhr
Gleichbehandlung, Gender Pay Gap und 
Einkommensberichte
Einkommensdiskriminierung in der Praxis
Seminarinhalt:
Was ist der Gender Pay Gap? Was ist Entgeltdiskri-
minierung? Welchen Schutz bietet das Gleichbehand-
lungsgesetz? Was soll der Einkommensbericht – was 
kann er und was nicht!
Seminarziele:
 ? Grundlagen Gleichbehandlungsgesetz zu Entgelt-
gleichheit
 ? Rechtliche Grundlagen Einkommensbericht
 ? Was tun mit dem Einkommensbericht
 ? Fälle aus der Praxis
Referentinnen:
Ruth Ettl, Sybille Pirklbauer, AK Wien
Theresa Hammer, Anwaltschaft für Gleichbehandlung
Ort/Termin:
Bildungszentrum der AK Wien
Theresianumgasse 16-18, 1040 Wien
05. März 2013, 09.00 bis 16.00 Uhr
Sozialstaat und Krise
Gegenwart und Zukunft sozialer Sicherheit in österreich
Seminarinhalt:
Wie hat sich die Wirtschaftskrise auf die soziale Sicher-
heit in Österreich bisher ausgewirkt? Welche Entwick-
lungen sind noch zu erwarten? Kann der Sozialstaat 
langfristig Bestand haben und wenn ja unter welchen 
Bedingungen?
Seminarziele:
 ? Auswirkungen der Krise auf den österreichischen 
Sozialstaat aufzeigen
 ? Szenarien für die Zukunft der sozialen Sicherung 
darlegen 
Referent:
Norman Wagner, AK Wien 
Ort/Termin:
Bildungszentrum der AK Wien
Theresianumgasse 16-18, 1040 Wien
21. März 2013, 9:00 bis 13:00 Uhr
Datenschutz im Arbeitsverhältnis
Kontrolle und Mitarbeiterdaten
Seminarinhalt:
Kontrolle und Mitarbeiterdaten: was darf der Arbeitge-
ber? Was kann ich als ArbeitnehmerIn tun? Datenver-
arbeitungsregister, Datenschutzkommission
Seminarziele:
 ? Grundlagen des Datenschutzes
 ? Rechte von Betriebsrat und Betroffenen
Referentinnen:
Gerda Heilegger und Martina Chlestil, AK Wien
Ort/Termin:
Bildungszentrum der AK Wien
Theresianumgasse 16-18, 1040 Wien
15. April 2013, 9:00 bis 17:00 Uhr
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.